30. April 2019 16:00 - 1. Mai 2019 13:00

Odenthal/ Altenberg. In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai feiert die katholische Jugend die traditionelle Aussendung des Altenberger Lichts. Nach einer feierlichen Messe im Altenberger Dom geht das Licht in die Gemeinden und Gemeinschaften im Erzbistum Köln und weit darüber hinaus.

Unter dem diesjährigen Motto des Altenberger Lichts: „M[W]UTMENSCH“, wollen die Initiatoren die Teilnehmenden erfahren lassen, was Wut im positiven Sinne bewirken kann. „Wut ist ja zunächst mal nichts Schlechtes“, meint Martin Becker vom Initiativkreis. „Wer nicht mehr wütend wird, wer sich über nichts mehr aufregt, dem ist vielleicht alles egal. Wer wütend ist, der liebt die Welt und leidet darunter, dass sie nicht besser ist. Uns ist die Wirkung unserer Wut wichtig! Aus unserer Wut soll der Mut erwachsen, unsere Welt auch zu verändern.“

Ihrer Wut Luft machen, können die Teilnehmenden schon im Vorfeld des Altenberger Lichts: Auf der Homepage altenbergerlicht.de haben sie die Möglichkeit einen wütenden Spruch oder Text loszuwerden. „Schreib es hier auf! Deine und viele weitere Wutzitate werden wir während der Veranstaltung in einem Chorprojekt aufgreifen“, lädt der Initiativkreis ein.

Porgrammübersicht

Di., 30. April, ab 16 Uhr
Zimmer und Zeltplatzbelegung

Di, 30. April, 19:15 Uhr
Programm im und um Haus Altenberg und Altenberger Dom mit Workshops, Mut-Wut-Parkour, Teilbar

Di., 30. April, 23 Uhr
Vigil mit Entzündung des Altenberger Lichts im Dom

Mi., 1. Mai, 10 Uhr
Hl. Messe mit Aussendung des Altenberger Lichts und der Friedensbotschaft in die Familien und Gemeinden

Anmeldung

Für eine Teilnahme am Programm des Vorabends (30. April) ist eine schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Bitte benutzt hierzu das Formular auf altenbergerlicht.de (Es erfolgt keine Bestätigung.)

Falls es aus irgendeinem Grund notwendig sein sollte, setzen wir uns telefonisch mit Euch in Verbindung. Aus Gründen der Organisation bitten wir alle Gruppen, sich spätestens bis zum 15. April in Haus Altenberg anzumelden.

Nach der Messfeier am 1. Mai besteht die Gelegenheit zum Eintopf-Essen, solange der Vorrat reicht. Gebt dies bitte auf dem Anmeldeformular an.

Preis:

: Übernachtung im Bett € 11,00; auf Luftmatratze und Schlafsack € 5,50; im Zelt € 3,00; Suppe € 3,00

Veranstalter:

Initiativkreis Altenberger Licht