Köln – Romanische Kirchen – Vorstellung mittelalterlicher Fresken

11. Februar 2020 17:00

Referent/in:

Dr. Gunter Fleischer, Leiter der Bibel- und Liturgieschule des Erzbistums Köln

St. Maria in Lyskirchen ist die einzige der zwölf großen romanischen Kirchen in Köln, deren Fresken zum großen Teil erhalten sind. Sie stammen aus dem 13. Jh. und befinden sich in den drei Mittelschiffsjochen. Typologisch werden Szenen aus dem Alten und Neuen Testament gegenübergestellt. Eine Auswahl daraus wird in bibeltheologischer Perspektive näher vorgestellt.

Veranstaltungsort:

Kirche St. Maria Lyskirchen
An Lyskirchen 10
Köln

Veranstalter:

Kath. Bildungswerk Köln, Bibel- und Liturgieschule im Erzbistum Köln