Online-Akademieabend – Thomas-Morus-Akademie

25. Mai 2021 19:00 - 21:00

Anmeldeschluss:

25. Mai 2021 11:00

Referent/in:

Rike Schweizer

Der Klimawandel stellt die reichen Gesellschaften im Globalen Norden vor die Herausforderung der Klimagerechtigkeit: Als Hauptverursacher der Erderwärmung müssen wir Verantwortung für die Folgen des Klimawandels übernehmen. Aber was können wir angesichts der großen Herausforderungen tun? Eine konkrete Handlungsoption bietet die „Klima-Kollekte“. Über den CO2-Kompensationsfonds christlicher Kirchen können Privatpersonen, Organisationen und Einrichtungen Emissionen aus Strom- und Wärmeenergie, Reisen sowie anderen Lebensbereichen kompensieren. Der Vortrag erläutert das Prinzip der CO2-Kompensation und stellt Möglichkeiten für klimafreundliches Handeln vor.

Die Veranstaltung findet online über das Programm ZOOM statt. Sie benötigen lediglich ein internetfähiges Endgerät (PC/Laptop oder Tablet/Smartphone). Nach Ihrer Anmeldung über die Internetseite der Thomas-Morus-Akademie senden wir Ihnen zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn einen Link zu, über den Sie an der Veranstaltung teilnehmen können.

Veranstalter:

Thomas-Morus-Akademie und Abteilung Schöpfungsverantwortung des Erzbistums Köln