Start Kontakt Sitemap

Erinnerung heilen: 500 Jahre Reformation und die Ökumene

Köln - Versöhnungs- und Taufgedächtnisgottesdienst

24. Juni 2017 16:00 Uhr

Am Samstag, den 24. Juni, dem Fest des Hl. Johannes des Täufers, feiern Stadtdechant Msgr. Robert Kleine, Stadtsuperintendent Rolf Domning und Vertreter weiterer christlicher Kirchen einen Versöhnungs- und Tauferneuerungsgottesdienst im Baptisterium an der Ostseite des Doms.

 

Evangelische und katholische Christen sind eingeladen, an dieser historischen Stätte ihrer Taufe zu gedenken und sie als das einigende Band unter den verschiedenen Kirchen zu erfahren. Der Gottesdienst bildet einen Höhenpunkt des gemeinsamen Gedenkens der christlichen Kirchen Kölns an den Jahrestag der Reformation vor 500 Jahren.


Veranstaltungsort:  Frühchristliches Baptisterium
Ostseite des Doms
Köln

Zurück