Köln – Maternushaus – Ideen-Wirk-Raum: „Seniorenarbeit weiter denken!“

1. Oktober 2020 9:30 - 16:30

Anmeldeschluss:

1. Oktober 2020 9:30

Aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklungen wollen ältere Menschen mehr denn je ihr Leben bis ins hohe Alter aktiv, vielfältig und selbstbestimmt gestalten. 

Wie kann in Anbetracht der aktuellen gesellschaftlichen und kirchlichen Veränderungen die Seniorenarbeit weiter gedacht werden? Welche Themen und Angebote sind erforderlich? Wie sieht die Zukunft der Freiwilligenarbeit in der Seniorenarbeit aus?

Hierzu laden wir Sie in einen Denk- und Resonanzraum ein, um aktuelle Entwicklungen in den Blick zu nehmen und neue - vielleicht auch ungewöhnliche - Ideen für die kirchliche Seniorenarbeit vor Ort weiter zu denken. 

Moderation: Susanne Konzet, ProjektWerkstatt Seniorenbildung, Bonn

Elemente: Impulsvorträge, Workshops u.a. zu, Fundraising, Frischzelle, Engagementförderung weiter denken, Spiritualität in der Nachbarschaft. Hauskreise mit und für alte Menschen, Orts-Plan Alter. Lebenswirklichkeiten in den Blick nehmen und daraus lernen. 

Zielgruppe:

Ehren- und Hauptamtliche aus der kirchlichen Seniorenarbeit, der Seelsorge, Erwachsenenbildung, Beratung, sozialen Altenarbeit und Altenhilfe, Pastorale Dienste, Interessierte. 

Preis:

10 Euro für Ehrenamtliche, 25 Euro für Hauptamtliche
inklusive Verpflegung

Veranstaltungsort:

Maternushaus
Kardinal-Frings-Str. 1-3
Köln