Die Ethische Fallbesprechung als eine Möglichkeit, ethische Konflikte in Kliniken und Pflegeeinrichtungen vor Ort zu klären, ist mittlerweile weit verbreitet. Die Moderatorinnen und Moderatoren brauchen für ihre Aufgabe fundierte Fortbildung auf methodischer und inhaltlicher Ebene. Wir bieten daher das Qualifizierungsprogramm zum zweiten mal auch als Kompaktkurs 2018-19 an.

9. August 2018 8:00 - 19. November 2020 12:30

Anmeldeschluss:

15. Februar 2018 12:16

Kompakt-Kurs 2019/20

Moderator Ethische Fallbesprechung

 

Die Ethische Fallbesprechung als eine Möglichkeit, ethische Kon-

flikte in Kliniken und Pflegeeinrichtungen vor Ort zu klären, ist

mittlerweile weit verbreitet.

Die Moderatorinnen und Moderatoren brauchen für ihre Aufgabe

fundierte Fortbildung auf methodischer und inhaltlicher Ebene.

Wir bieten daher das Qualifizierungsprogramm  auch als Kompaktkurs 2019-20 an.

Vermittelt wird Methodenkompetenz auf der Grundlage des Köln-Nimwegener

Modells zur Ethischen Fallbesprechung und vertiefende Seminare

zu zentralen medizin- und pflegeethischen Themen.

  

Kurstermine 2019/20

Moderatoren-Trainings

12./13.02.2019 Einführungsseminar | Training

12./13.11. 2019 Aufbauseminar| Training

Coaching

06.09.2019, 09.30 – 12.00 |14.00 – 16.30 Uhr

16.06.2020, 09.30 – 12.00 |14.00 – 16.30 Uhr

19.11.2020, 09.30 – 12.00 Uhr

Kompetenz Ethik | Pflicht

03.04.2019  Kompetenz-Ethik: Autonomie

05.09.2019 Ethische Fragen am Lebensende

04.11.2020 Wohl tun – Nicht Schaden

01.04.2020 Grundtypen ethischen Argumentierens

Kompetenz Ethik |Wahlpflicht

13.03.2019 Ethikseminar „Umgang Fehl-und Totgeburten“

26.03.2019 Ethikforum „… dann bräuchten wir kaum noch Palliativstationen und Hospize.“

12.06.2019 Ethikseminar „Indikation-Fakt oder Bewertung“

25.06.2019 Ethikforum „Suizid im Alter“

29.10.2019 Ethikseminar „Autonomie und Verwiesensein auf andere“

26.11.2019 Ethikseminar „Ethische Fragen in der Neonatologie“

Wahlpflichtveranstaltungen müssen in der Summe zwei volle Seminartage ergeben.

Die Termine der Ethikforen/-seminare in 2020 werden noch bekannt gegeben.

Zertifikat/ Anerkennung als Ethikberater (AEM)

Nach Abschluss wird vom Erzbistum Köln ein Zertifikat zum ‚Moderator Ethische Fallbesprechung‘ ausgestellt.

Der Kompaktkurs ist von der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) im Rahmen der Zertifizierung für Ethikberatung im Gesundheitswesen als Schulung (Grundkurs gem. Anforderung K1.1 und Moderationstraining gem. Anforderung K1.3) anerkannt.

 

Anmeldung:

für die Trainings, Seminare, Ethikforen erfolgt über die Caritas-Akademie Köln-Hohenlind

und für die Coachingtermine über das Erzbistum Köln.

 

Teilnehmer:

Der Kompaktkurs wird bei einer Mindestteilnehmerzahl von acht durchgeführt.

Zu den Teilnehmern des Konmpaktkurses können jeweils andere Teilnehmer der Qualifizierung im Modulsystem noch dazu kommen.

  

Teilnahmegebühren: 

1360,- € für Trainings, Pflichtseminare, Wahlpflichtseminare   Coaching, AEM-Zertifikat, Material, Verpflegung

Coachinggebühren von 150,-€ entfallen |Stand 2018

 

Informationen

zu Veranstaltungsorten und -zeiten  finden Sie demnächst in unserem Veranstaltungskalender.

Eine ausführliche Kursbeschreibung mit Zielen, Inhalten, Umfang und allen Informationen erhalten Sie hier zum Download.