Köln-Braunsfeld – Trauerbegleitung

7. Dezember 2019 16:00

Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember stellen Eltern und Geschwister weltweit eine brennende Kerze ins Fenster, um an ihre verstorbenen Töchter und Söhne, Schwestern und Brüder zu erinnern. So wandert beim Worldwide Candle Lighting der Schein der Kerze einmal um den ganzen Erdball.

In Köln wird seit 20 Jahren am Vorabend des Weltgedenktages ein ökumenischer Gedenkgottesdienst von und für Mütter, Väter, Geschwister und Angehörige verstorbener Kinder gefeiert. Für viele Trauernde ist dieser Gottesdienst zu einem festen Termin in der Vorweihnachtszeit geworden.

Die Sehnsucht nach den verstorbenen Töchtern und Söhnen, Schwestern und Brüdern bleibt auch viele Jahre nach deren Tod schmerzhaft lebendig, ganz besonders im Advent und zu Weihnachten. Im ökumenischen Gedenkgottesdienst erinnern wir an die Verstorbenen. Der ökumenischer Gedenkgottesdienst am 7. Dezember findet mit Pater David Kammler OP und Prädikantin Irmela Richter in Köln-Braunsfeld statt.

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Gespräch bei Kaffee und Gebäck.

Veranstaltungsort:

Evangelische Clarenbachkirche
Aachener Straße 458
50933 Köln-Braunsfeld