Start Kontakt Sitemap

Schuld oder Schicksal?

Köln - Domforum - Beurteilung von Straftätern aus ethischer Perspektive

28. März 2017 19:30 Uhr
Referent/in: Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff, Professor für Moraltheologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/ Br.

Die schrecklichen Attentate in Frankreich und Deutschland  lassen in besonderer Weise die Frage aufkommen, ob die Attentäter (immer) schuldig sind oder ob sie einer unfreiwilligen „Fremdsteuerung“ durch soziale und biologische Faktoren unterliegen. Ist ein Mensch schuld an dem, was aus dem eigenen Leben wird? Könnte er anders handeln, als es in seinen Genen bereit liegt? Ist er frei, Entscheidungen zu treffen oder sind diese in der Psyche - also dem Gehirn - programmiert? Philosophie und Theologie haben diese Fragen zu beantworten versucht, aber heute in besonderer Weise auch Psychologie und Hirnforschung.


Preis:  3 Euro

Veranstaltungsort:  Domforum
Domkloster 3
50667 Köln
Link: domforum.de

Veranstalter:  Kath. Bildungswerk Köln

Zurück