Düsseldorf - Maxhaus - Feierabend mit Livemusik, Tapas und inspirierenden Gästen

18. Februar 2022 19:30

Durchführung:

Sr. Ursula Hertewich OP, Mirko Kussin und Dania König

Interessante Menschen erzählen von ihren Erfahrungen mit Glaube und Zweifel in der Wirklichkeit der Großstadt. Songwriter spielen unplugged Folk, Soul und Pop und im Gespräch geben sie Einblick in ihre Inspirationsquelle.

Eine Ordensschwester, die im Kloster lebt, und ein Großstadt-PR-Redakteur, der von einem Abgabetermin zum nächsten jagt, scheinen auf den ersten Blick gegensätzliche Menschen zu sein. Doch auf den zweiten Blick ist Schwester Ursula Hertewich alles andere als brav und fromm und Mirko Kussin gar nicht so abgebrüht, wie er zunächst erscheinen mag. Im Dialog über relevante Lebensthemen wird neben viel Humor und einigen Überraschungen vor allem eins deutlich: Tief in uns drinnen bewegen uns alle dieselben Ängste und Wünsche - und die Sehnsucht nach einem Glauben, der den Alltag durchdringt und unserem Leben Sinn gibt. Die Songs von Dania König loten Höhen und Tiefen aus – und dazwischen jede Menge Leben. Ihre Musik erzählt auch von Suche und Sehnsucht nach Sinn und Tiefe: „...und so taste ich mich voran, und ich suche meinen Mut - jedes Leuchtfeuer war, als es klein war, auch nur Glut“ (aus „Zuflucht im Weg“, Auf dem Grund, Dania König).

Anschließend laden wir Sie dazu ein, die Maxkirche in nächtlicher Atmosphäre zu erleben.

Der Eintritt beträgt 14,00 Euro (erm. 10,00 Euro) pro Person.

Corona-Regelung: Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die 2G-Regel (Geimpft, Genesen). Bitte bringen Sie unbedingt einen Nachweis darüber mit, er wird am Einlass kontrolliert. Ein negativer Corona-Test reicht nicht aus.

Veranstaltungsort:

Maxhaus – Katholisches Stadthaus in Düsseldorf
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf