Anregungen aus der Kett-Pädagogik für Kar- und Ostertage mit Kindern

Datum:
4. Apr. 2020
Von:
Team der Diözesanstelle

Pastoralreferent Wigbert Spinrath, Hürth, der sehr engagiert ist im religionspädagogischen Ansatz von Franz Kett, hat auf Anregungen für Familien mit Kindern im Kindergarten- oder Grundschulalter aufmerksam gemacht. Es ist eine Vorlage seiner Würzburger Kollegin im „Institut für Franz-Kett-Pädagogik GSEB“, Eva Fiedler, zur Gestaltung der Kar- und Ostertage von Palmsonntag bis Ostern bestehend aus kleinen Einheiten.
Alle Materialien, die man braucht, kann man sammeln oder auch improvisieren. (z.B. Tonpapier = weißes Papier mit Kindern bemalen; farbige Tücher = Servietten, farbige Pappe, Flies oder auch T-Shirts). 

Der ‚Franz Kett-Verlag GSEB‘ gibt dieses Konzept auf seiner Homepage www.FranzKett-Verlag.de extra kostenlos für alle Interessierten heraus.