Start Kontakt Sitemap

Kinderbetreuung in Tagespflege.

Berufliche Qualifizierung für Tagespflegepersonen

Die katholischen Bildungseinrichtungen im Erzbistum Köln haben das Gütesiegel zur Qualifizierung von Tagespflegepersonen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Bundesagentur für Arbeit und des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten.

KURSANGEBOTE

Berufliche Perspektive Kindertagespflege

Information über Arbeitsbedingungen und Qualifizierungsangebote

Grundqualifizierung nach dem DJI-Curriculum

Deutschen Jugendinstitut (DJI): Qualifizierung in der Kindertagespflege.
Fortbildung von Tagespflegepersonen von 160 Unterrichtsstunden

Grundkurs von 80 Unterrichtsstunden
Aufbaukurs von 80 Unterrichtsstunden
mit Zertifikat des Bildungswerks der Erzdiözese Köln

Gesamtkurs von 160 Unterrichtsstunden mit Zertifikat des Bildungswerks der Erzdiözese Köln

Zertifikat „Qualifizierte Tagespflegeperson“ nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V.

 

Fortbildungsangebote für qualifizierte Tagesmütter/-väter

zu pädagogischen und berufsbezogenen Alltagsfragen

 

Fortbildungsmodule Kindertagespflege

in Kompaktform beispielsweise zur Kleinkindpädagogik Emmi Piklers, Montessori-Pädagogik, Gesprächsführung mit Eltern

 

Qualifizierung für Fachreferenten/innen

Regionale Mitarbeitertreffen und Mitarbeiterfortbildung

 

Bildungsangebote für Eltern

zur Vorbereitung auf eine außerhäusliche Betreuung des Kindes

Ein Kind oder mehrere aus verschiedenen Familien im eigenen Haushalt zu betreuen, zu erziehen und zu fördern, ist nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) gleichberechtigt mit der Erziehungsarbeit in Kindertageseinrichtungen.Die Kindertagespflege hat die besonderen Möglichkeiten eines familiären Kontextes, die Entwicklung eines Kindes zu fördern. Erforderlich sind dafür einheitliche, hohe Ausbildungsstandards.

Die katholischen Bildungseinrichtungen arbeiten als Qualifizierungseinrichtung in enger Kooperation mit den örtlichen Jugendhilfeträgern und sozialen Diensten, die die Beratung, Vermittlung und Begleitung von Tagespflegepersonen übernehmen.

Seit 2003 qualifizieren die katholischen Bildungseinrichtungen nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI).

Astrid Gilles-Bacciu

Familienbildung T 0221 1642 1684 F 0221 1642 1417