Bonn - Nightfever-Team Bonn richtet Feierlichkeiten aus

15. Oktober 2015 StA Kommunikation/Je

Zum 10-jährigen Jubiläum von Nightfever treffen sich 200 internationale Gäste vom 23. bis 25. Oktober in Bonn. Höhepunkt ist der öffentliche Nightfever-Abend in St. Remigius mit Jugendbischof Karl-Heinz Wiesemann, Bischof von Speyer, am Samstag, 24. Oktober ab 18 Uhr.

 

Nightfever-Teams aus der ganzen Welt kommen an den Ursprungsort und beschäftigen sich in Workshops mit spirituellen Themen, Ehrenamt und Medien. An einem „rheinischen Abend“ ist Zeit zum persönlichen Kennenlernen. Den Abschluss am Sonntag bildet die Hl. Messe mit Weihbischof Marian Eleganti, Jugendbischof der Schweiz.

 

Initiiert wurde Nightfever im Oktober 2005 von zwei Studierenden in Bonn im Anschluss an den Kölner Weltjugendtag. Mittlerweile haben mehr als 2.100 Gebetsnächte in über 100 Städten weltweit stattgefunden. Im Erzbistum Köln gibt es Nightfever regelmäßig in Bonn, Düsseldorf, Gummersbach, Köln und Wuppertal. Bei Nightfever verschenken junge Menschen Teelichter und laden Passanten für einen Moment in die kerzenbeleuchtete Kirche ein, zu Gesang, Gebet und Begegnung.