Familienspiritualität

Auf den Spuren der Engel

Sich mit der Familie auf die Spuren Gottes in Ihrem Leben zu machen: Dazu will Sie diese Seite einladen.

 

Bereits vor über 40 Jahren veröffentlichte Peter L. Berger in den USA sein Buch 'Auf den Spuren der Engel'. Berger schrieb es in einer schon damals verändert wahrgenommenen Zeit, in der Religiösität nicht mehr selbstverständlich und Transzendenz beinahe nur noch als ein Gerücht, 'als eine im Alltag verwehte Spur' wahrzunehmen ist. Seine Hauptaussage ist auch Überzeugung der AutorInnen dieser Homepage: Wer dieser Spur nachgeht, entdeckt ihren verborgenen Anfang und betritt die faszinierende Sphäre des Religiösen mitten in der säkularisierten Welt, mitten im Alltag.

 

Wir möchten die 'Spuren der Engel' in der Familie aufsuchen und dabei flüchtige und unscheinbare spirituelle Momente einfangen und einen ebenso leicht zugänglichen wie auch etwas festeren Ort geben. Ergänzend werden vertiefende Beiträge zusammengetragen und fortlaufend ergänzt, die die Themen und die Wertschätzung der Familienspiritualität auch theologisch einholen. Dabei liegt das Augenmerk insbesondere auf den impliziten, unauffälligeren und leicht übersehbaren Formen von Familienreligiosität. Weiterführende Hinweise und Links geben darüber hinaus eine Orientierung auf Angebote expliziter Religiosität und familialer Frömmigkeit.

 

Gehen wir den 'Spuren der Engel' in der Familie nach.

Mit Kindern & Jugendlichen

Gott ist schon da, noch ehe Familien ggf. bewusst eingeholt und verstanden haben, wo sie mit Gott zu tun haben.
Mehr

in Alltagszeiten & -räumen

Wie sehr Räume uns prägen, lassen die Worte "Zuhause" und "Heimat" ahnen; ebenso Aspekte des alltäglichen Lebens.
Mehr

in Partner- & Elternschaft

Ehe und Partnerschaft als Ort geistlich-spiritueller Erfahrung und göttlicher Gegenwart erleben und verstehen.
Mehr

im Fest- & Jahreskreis

Wir führen Sie durch den Jahreskreis und möchten Sie einladen mitzumachen, wo Sie sich angesprochen fühlen.
Mehr