Klappwürfel Sternenhimmel

Ein sternenklarer Nachthimmel lädt zum Träumen ein....und tagsüber kannst du mit dem klappbaren Sternenhimmel ins Träumen gelangen!

7. Mai 2020

Film: Malte Goebel für EBK

Du brauchst

  • 8 Holzwürfel
  • starkes Klebeband
  • 1 Schere
  • blaue Farbstifte
  • Klebesterne

 

So geht's

Schneide vom Klebeband 16 Streifen in Länge von je ca. 2 Würfeln ab.

Verbinde 2 Würfel mit dem Klebeband.

Klappe den linken Würfel 'über das Klebeband' auf den rechten Würfel und verbinde die hochkant stehenden Würfel an der linken Seite mit einem Klebeband.

Wiederhole das mit den anderen 6 Würfeln: nun hast du 4 'Türmchen'.

Nun lege die Würfel so vor dich auf den Tisch

  • die beiden äußeren Würfeltürmchen mit dem Klebeband nach oben zeigen.
  • die beiden mittleren Würfeltürmchen mit dem Klebeband nach außen zeigen.

Nun alle Würfel gleichzeitig einmal um 180° nach vorne umdrehen.

Die leeren Flächen nun wie auf dem Foto mir Klebestreifen verbinden.

Die äußeren Würfel nun hochklappen.

Zuerst auf der linken, dann auf der rechten Seite je 2 Würfel hochkant miteinander verbinden.

Nun ist das Grundgerüst deines Klappwürfels fertig und du kannst an die Ausgestaltung zum Sternenhimmel gehen.

Male die freien Flächen mit blauer Farbe aus und klebe anschließend die Sterne an.

Nun ist dein Sternenhimmel fertig.

Viel Spaß beim Spielen und Träumen!

 

 

Klappwürfel aus Tetrapacks

Falls du keine Holzwürfel hast, kannst du auch aus Tetrapacks Würfel selber herstellen.

Da auf diesen Würfeln mehr Platz ist, kannst du sie zum Beispiel auch zu einem Kalenderwürfel zusammenbauen.