Serviettenblume

Bastle Dir eine Serviettenblume. Sie kann auf den Tisch oder einen Teller zur Dekoration fürs nächste Essen gelegt werden.

1. Mai 2020

Du brauchst

Eine Serviette

 

So geht's

Falte die Serviette auseinander.

Falte die vier Ecken zur Mitte, sodass ein kleineres Viereck entsteht.

Falte nun wieder die Ecken nach innen.

Dreh dein Viereck nun um, sodass die Unterseite oben liegt.

Falte noch ein letztes Mal die Ecken zur Mitte.

Zieh die Ecken von der Rückseite nach vorne, sodass sich ein Blütenblatt bildet. 

Wiederhole diesen Vorgang an allen vier Seiten.

Ziehe nun die Ecken auf der Rückseite zwischen die Blütenblätter, sodass auch sie Blütenblätter ergeben.

Fertig ist die Serviettenblume. Sie kann nun auf den Tisch oder einen Teller zur Dekoration fürs nächste Essen gelegt werden.