Rainer Maria Kardinal Woelki
Erzbischof von Köln

Rainer Maria Kardinal Woelki ist der 95. Bischof des Erzbistums Köln. Er wurde am 18. August 1956 in Köln geboren. Die Priesterweihe empfing er 1985 in Köln, hier war er 2003-2011 auch Weihbischof. 2000 wurde er in Rom zum Doktor der Theologie promoviert. Von 2011 bis 2014 war er Erzbischof von Berlin. 2012 erhob ihn Papst Benedikt XVI. zum Kardinal.

Seit 20. September 2014 ist Rainer Maria Kardinal Woelki Erzbischof von Köln. Sein Wappenspruch lautet "Nos sumus testes" - "Wir sind Zeugen" (vgl. Apg 5,32).

Wort des Bischofs: Wer betet, ist nicht allein

Der Lockdown geht in die Verlängerung. Wenn wir ehrlich sind, wissen wir noch nicht, wann er wirklich enden wird. Das kann uns Ansporn sein, uns um andere zu kümmern. Rufen wir einfach mal jemanden an, von dem wir wissen: er ist allein, ihm macht die Situation gerade besonders zu schaffen.

> Weitere Videos in der Playlist auf YouTube

 

 

Sie erreichen diese Seite auch direkt über die Domain

www.kardinal-woelki.de