Chemin Neuf

Die Gemeinschaft Chemin Neuf ist 1973 in Lyon (Frankreich) aus einem Gebetskreis entstanden und ist eine katholische Gemeinschaft mit ökumenischer Berufung. Sie hat heute ca. 2000 Mitglieder in rund 30 Ländern. Ehepaare, Familien, zölibatäre Brüder und Schwestern haben sich entschlossen, sich auf das Abenteuer des Lebens in Gemeinschaft einzulassen, um sich - dem armen und demütigen Christus nachfolgend - in den Dienst der Kirche und der Welt zu stellen.
 

Sitz des Generalsuperiors:

Abbaye Notre-Dame des Dombes
1600 Rte de l´Abbaye
F-01330 Le Plantay
Tel.: 0033 4749 8144 0


Niederlassung im Erzbistum Köln: 

Gemeinschaft Chemin Neuf
Brüdergasse 8
53111 Bonn
Tel.: 0228 9082 0991
E-Mail: bonn@chemin-neuf,de
Internet: www.chemin-neuf.de