Projekt

Februar 2019 - Mai 2020
Februar 2019 - Mai 2020
Februar 2019 - Mai 2020
Februar 2019 - Mai 2020

Februar 2019 - Mai 2020 3. Qualifizierungskurs Schulpastoral

Projekt

Damit im Kurs nicht nur „über“ Schulpastoral gesprochen wird, sollen die Kursinhalte unmittelbar in die Entwicklung und Umsetzung eines schulpastoralen Projektes an Ihrer Schule einfließen.

 

Wir sind überzeugt: Schulpastoral kann nicht ohne Vernetzung und Unterstützung durch die Kirche vor Ort geschehen. Da jede Schule Teil einer Seelsorgeeinheit ist, möchten wir in diesem Projekt die Möglichkeit nutzen, die Verbindung zu nutzen.

 

Das Projekt soll deshalb in Kooperation mit einem Mitarbeiter aus den pastoralen Diensten vor Ort (Pfarrei/Seelsorgeeinheit) entwickelt und durchgeführt werden. Damit können die unterschiedlichen Kompetenzen gut ergänzt werden und evtl. auch neue Räume erschlossen werden.

 

Erwartungen an die Tandembegleiter/-innen:

 

Wahrnehmung von Schule als wichtiges pastorales Handlungsfeld

Erfahrungen und/oder Interesse an schulpastoraler Arbeit

Entsprechende zeitliche Ressourcen

 

An folgendem Termin sollten die Tandembegleiter/-innen beim Kurs mit dabei sein:

Präsentation des jeweiligen Projektes am Ende des Kurses und feierliche Beauftragung zum schulpastoralen Dienst: 8. und 9. Mai 2020

 

Projektdokumentation:

 

Ihre Vorüberlegungen, Planungen und Reflexionen des Projektes sollen in einer schriftlichen Abschlussdokumentation (Leitfaden) zusammen gefasst werden. Wir planen, eine Präsentation der Gesamtergebnisse des Kurses zu veröffentlichen.