Tod und Trauer

Tod und Trauer

WIR sind für SIE da!


Brauchen Sie Unterstützung für sich und Ihre Schüler/innen? Wir beraten und begleiten Sie in dieser schwierigen Zeit! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
 
Stefanie Bartsch

Bonn, Kreis Euskirchen • 0174-1532729 • E-Mail

 

Thomas Bruns

Köln, Leverkusen, Rhein-Erft-Kreis • 01575-8783876 • E-Mail

 

Elke Chladek

Düsseldorf, Rhein-Kreis Neuss • 0174-15 35 770 • E-Mail

 

Johannes Euteneuer

Rheinisch-Berg.Kreis, Kreis Altenkirchen • 01520 6439182 • E-Mail

 

Bernd Foitzik

Wuppertal, Remscheid, Solingen • 015254667913 • E-Mail

 

Regine Klein

Rhein-Sieg Kreis rrh. und lrh., Mettmann • 01522 2047183 • E-Mail

 

Impulse zum Thema Tod und Trauer

  

Gebete und Impulse wenn die Worte fehlen ...

"Wenn der Tod das Leben trifft" - Religiöser Projekttag für alle Schulformen

Wenn der Tod das Leben trifft, bleibt die Welt für einen Augenblick stehen und nichts ist mehr wie es war. Wenn der Tod das Leben trifft begegnen sich zwei Realitäten die jedes Menschleben von der ersten Sekunde an prägen: Wir alle sind geboren und wir alle werden sterben.

Doch unsere Realität und insbesondere die Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen heißt LEBEN. Der Tod hat keinen Platz zwischen Kindheit und Jugend, im Entdecken der eigenen Person und der Welt. Der Tod passt nicht zu Menschen, die „das ganze Leben noch vor sich haben".

Und doch ist er da und trifft unser Leben und das der Schüler und Schülerinnen ...

> Wenn der Tod das Leben trifft - Religiöser Projekttag - Download (PDF)