Start Kontakt Stellenbörse Sitemap

Katholische Verbände stellen Familien-Fragebogen online

21. November 2013; pek

Die Vatikan-Umfrage zu Partnerschaft, Ehe und Familie steht nun auch zum Mitmachen im Internet bereit. Der Familienbund der Katholiken in Bayern hat das Vorbereitungsdokument für die Bischofssynode 2014 als interaktives Dokument aufbereitet. Die Antworten können per E-Mail an den Familienbund gesendet werden und werden dort ausgewertet. Die Teilnahme ist bis zum 15. Dezember möglich.

 

Der Familienbund Köln hat den Fragebogen des bayerischen Familienbunds noch etwas verkürzt. Die Antworten auf den Fragebogen können ebenfalls an den Verband gesendet werden und werden dort ausgewertet.

  

Fragebogen für Jugendliche und junge Erwachsene

 

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat die Fragen herausgefiltert, die sich besonders an Jugendliche richten und diese in eine jugendgerechte Sprache übersetzt. Die Umfrage richtet sich vorrangig an junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren. Der Dachverband der katholischen Jugendorganisationen will damit dazu beitragen, dass die Bischöfe bei ihren Beratungen die Lebensrealitäten junger Menschen im Blick haben. Unter umfrage.bdkj.de kann man sich noch bis zum 6.  Dezember beteiligen. Danach wird sie vom BDKJ ausgewertet und dem Ständigen Rat der Bischofskonferenz übergeben.

 

Papst Franziskus hat vom 5. bis 19. Oktober 2014 zu einer außerordentlichen Bischofssynode nach Rom eingeladen. Diese dritte außerordentliche
Generalversammlung der Bischofssynode steht unter dem Thema "Die pastoralen Herausforderungen der Familie im Rahmen der Evangelisierung". Zur Vorbereitung hatte der Papst  allen Bistümern auf der Welt einen Fragebogen zukommen lassen. Im Erzbistum Köln wurden dazu verschiedene Gremien angeschrieben und zur Teilnahme eingeladen. Nach dem Willen des Papstes sollen damit erstmals bei einer Synode unmittelbar auch Gemeindemitglieder und Eheleute ihre Erfahrungen und Meinungen einbringen. Außerdem enthält das Papier eine thematische Einführung.

Links:

Zurück

Pressekontakt

Erzbistum Köln
Newsdesk
Kardinal-Frings-Str. 1-3 50668 Köln T 0221 1642 3909 F 0221 1642 3990 newsdesk@erzbistum-koeln.de

Service und Kontakt

Service und Kontakt T 0221 1642 1411 F 0221 1642 3990 info@erzbistum-koeln.de