Immer dienstags um 20 Uhr vom 15. Juni bis 31. August 2021, auch im Livestream über Domradio

15. Juni 2021 Newsdesk/Je

Die Orgelfeierstunden mit namhaften Organistinnen und Organisten aus Deutschland finden in den Sommermonaten immer dienstags um 20 Uhr im Kölner Dom statt. Künstlerischer Leiter der Reihe ist Domorganist Winfried Bönig, der die Reihe kuratiert und auch selbst drei der Orgelkonzerte spielt.

Programm

Auch in diesem Jahr wird in den 10 Orgelkonzerten wieder ein sehr vielfältiges Programm dargeboten. Vom gängigen klassischen Programm mit Bach, Reger, Bruckner oder Messiaen wird ein Bogen gespannt bis hin zu weniger bekannten Werken der umfangreichen Orgelliteratur sowie Kostproben der eigenen Improvisationskunst. Die Organistinnen und Organisten kommen u.a. aus München, Osnabrück, Saarbrücken oder Hamburg.

Tickets im Kölner Dom

Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist aktuell nur beschränkt Publikum vor Ort zugelassen. Interessierte Besucher haben jede Woche donnerstags ab 9 Uhr die Möglichkeit, sich auf www.koelner-dom.de/orgelfeierstunden jeweils für die nächste Orgelfeierstunde am Dienstagabend zu registrieren, um automatisch an der kostenfreien Kartenverlosung teilzunehmen (max. 2 Karten). Die Gewinner erhalten ihr/e Ticket/s per E-Mail. Diese können ausgedruckt oder alternativ als E-Ticket gespeichert werden, um sie beim Einlass vorzuzeigen.

Hinweis: Zum Einlass muss der tagesaktuelle Nachweis des negativen Ergebnisses eines sog. Corona-Schnelltests oder alternativ ein Impf- bzw. Genesenennachweis vorgelegt werden. In der Komödienstraße 2 ist das nächstliegende Testzentrum.

Liveübertragung der Konzerte

Die Konzerte werden jeden Dienstag ab 20 Uhr live übertragen von DOMRADIO.DE, EWTN.de sowie auf Facebook @koelnerdom & @koelnerdommusik.