Ursulinenschülerinnen schmücken den Weihnachtsbaum im Erzbischöfen Haus

18. Dezember 2014 StA Kommunikation / Domradio

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk für den Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki: Vor dem Erzbischöflichen Haus in Köln haben Schülerinnen der Erzbischöflichen Ursulinenschule zwei Christbäume mit selbstgebastelten Figuren geschmückt. Die Schülerinnen brachten dem Kölner Erzbischof zudem im Foyer des Hauses ein musikalisches Weihnachtsständchen.