Sonntagsmesse aus dem Kölner Dom

Hl. Messe jeden Sonntag um 10 Uhr live aus dem Kölner Dom

Jede Woche sendet DOMRADIO.DE die Sonntagsmesse live aus dem Kölner Dom. Die Übertragung sehen Sie hier.

Web-TV auf domradio.de

Montags bis Samstags überträgt DOMRADIO.DE um 8 Uhr die Heilige Messe aus dem Kölner Dom. Jeden Sonn- und Feiertag sehen Sie die Übertragung des Kapitels- oder Pontifikalamts aus dem Kölner Dom ab 10 Uhr und die Vesper (Choral Evensong) ab 18 Uhr.

Darüber hinaus werden auch Gottesdienste aus anderen Kirchen übertragen, die z. T. auch parallel zu den Übertragungen aus dem Kölner Dom angeboten werden.

> Zum Web-TV auf www.domradio.de

Sehen Sie hier die Messe vom vergangenen Sonntag (5. Dezember)

Predigt vom letzten Sonntag

In seiner Predigt sprach Domkapitular Sauerborn über die Bedeutung der Wüste als Ausgangspunt des christlichen Glaubens. Um dies zu erleben, müsse man nicht ins Heilige Land reisen, sondern einfach in sich gehen und auf die Stimme Gottes hören, die nie schweige. "Die Stimme des Rufers ist nicht von einer anderen Welt", so Sauerborn. Der Glaube sei nicht von der Welt, aber trotzdem in der Welt - auch während der Pandemie. "Im luftleeren Raum geschieht der Glaube nicht“, auch dass wir den Advent und die Weihnacht in Krisenzeiten feiern, hätten wir uns nicht ausgesucht, sollten sie aber trotzdem feiern, wie es gemäß ist. Die Stimme aus der Wüste rufe uns zu Neuanfang, der Jordan fließe mitten durch unser Leben.