Schwangerschafts-Depression

28. Januar 2019

Depression ist schwere Sprache.

Eine Depression ist eine Krankheit.

Menschen sind dann sehr verzweifelt und finden alles schlecht.
Manche Mütter fühlen sich überfordert in der Schwangerschaft.

Die Frauen können dann Rat und Hilfe bekommen.

 

Es gibt die Esperanza-Beratung von der Caritas.

Esperanza ist spanisch.

Esperanza heißt Hoffnung.

Die Esperanza Beratung hat auch ein besonderes Angebot
für Frauen:
Die sich überfordert und hilflos fühlen.

Die Beratung von der Caritas ist kostenlos.

 

Alle Infos über die Esperanza-Beratung
finden Sie auf dieser Internet-Seite:

> Esperanza-Beratung

Da finden Sie auch die Adressen der Beratungsstellen.

Diese sind in:

Bergheim, Bergisch Gladbach, Bonn, Brühl, Dormagen, Düsseldorf, Euskirchen, Frechen, Grevenbroich, Gummersbach, Hürth, Köln, Leverkusen, Mettmann, Neuss, Remscheid, Siegburg, Solingen Wuppertal.