Ehepastoral | Rheinisch-Bergischer und Oberbergischer Kreis

Ehepastoral im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Oberbergischen Kreis!

Ehepastoral im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Oberbergischen Kreis!

Ehepastoral im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Oberbergischen Kreis!

Herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen bei der Ehepastoral im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Oberbergischen Kreis! Hier finden Sie Veranstaltungen und Informationen rund um die Themen Hochzeit, Partnerschaft und Familie aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis und dem Oberbergischen-Kreis. Ich freue mich auf Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen und stehe Ihnen auch gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Georg Kalkum

Manche Veranstaltungen können mit Schutz- und Hygienemaßnahmen durchgeführt werden.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen, die Ihnen vor den Veranstaltungen gegeben werden.
 Haben Sie Fragen, ob die Veranstaltung stattfindet oder welche Maßnahmen zu beachten sind? Dann wenden Sie sich bitte an den Veranstalter oder die Mitarbeiter der Ehepastoral, die die Veranstaltung durchführen (siehe "Anmeldung").

Paar-Spiritualität

ASSISI / UMBRIEN

Besinnungswoche für Paare in Assisi
Unsere Liebe - ein Spiegel Gottes

In jeder Liebe leuchtet etwas von der Liebe Gottes auf: unser Leben ist ein Spiegel Gottes. In unserem Alltag erfahren wir aber auch die Grenzen unserer Liebesfähigkeit und bleiben oft in dem, was unversöhnt ist, stecken.

Klara und Franziskus haben in der Liebe zu Jesus Christus eine überzeugende Lebens- und Beziehungsgestalt als Frau und Mann gefunden. Die Woche bietet die Möglichkeit, das eigene Leben als Paar neu in den Blick zu nehmen und neue Wege des Glaubens und der Liebe miteinander zu gehen.

18.-26. September 2021
Assisi

Begleitung: Maria Moormann, Georg Kalkum, Pfr. Wolfgang Pütz

Kosten pro Person incl. Flug Düsseldorf-Rom, Transfer nach Assisi, Ü/HP auf Anfrage

Anmeldung für Assisi: Referat Geistl. Leben und Exerzitienhaus, EST-EX@erzbistum-koeln.de, 0221-16421653

Info: Gemeindereferent Georg Kalkum, Referent für Ehe- und Beziehungspastoral 02195-684453, georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

 

Vorankündigung:
Spirituelle Israelreise für Paare

Das erste Wunder Jesu, von dem uns das Johannesevangelium erzählt, spielt bei einer Hochzeit in dem kleinen Dorf Kana bei Nazaret. Dem Hochzeitspaar wurde das Fest gerettet und wir dürfen lernen: Durch diesen Gast kann alles Wasser zu Wein werden!

In diesen Tagen in Israel erhalten Paare die Möglichkeit ihre Krüge wieder zu füllen - auf den Spuren Jesu. Wir werden die Bibel neu erleben: Die größte Liebesgeschichte der Welt.

5. - 15. März 2022

Geistl. Leitung: Pfr. Udo Casel, GR Georg Kalkum

Kosten: Auf Anfrage

Informationen und gesondertes Programm auf Anfrage bei Georg Kalkum, Tel.: 02195 684453, Mail: georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

 

NEUSTADT A.D. WEINSTRASSE

Wanderexerzitien in der Pfalz - Rundwanderungen

Das Kloster Neustadt liegt am Rand vom Pfälzer Wald. Das große Waldgebiet lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Gemeinsam wollen wir uns auf Spurensuche begeben: In der Natur, in der Heiligen Schrift, in unserem Leben und in unserer Partnerschaft. Zum Tagesprogramm der Wanderexerzitien gehören Wanderungen im Schweigen von etwa 18 km, geistliche Impulse und die tägliche Eucharistie.

Montag 14. bis Freitag 18. September 2020
Ort: Kloster Neustadt, Neustadt a.d.W., Waldstraße 145 | 67434 Neustadt a.d.W.
Referent | Referentin: Pater Gerd Hemken SCJ
Leitung: Georg Kalkum | Referent für Ehe- und Beziehungspastoralpastoral,
Kosten: pro Paar mit Ü/VP 400,-€
Anmeldung und Information: 
Referat Geistl. Leben und Exerzitienhaus | 0221 16421653 | EST-EX@erzbistum-koeln.de
Info: Georg Kalkum | Telefon: 02195 684453 | georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

 

ISRAEL

Spirituelle Israelreise für Paare 

Das erste Wunder Jesu, von dem uns das Johannesevangelium erzählt, spielt bei einer Hochzeit in dem kleinen Dorf Kana bei Nazaret. Dem Hochzeitspaar wurde das Fest gerettet und wir dürfen lernen: Durch diesen Gast kann alles Wasser zu Wein werden! 
In diesen Tagen in Israel erhalten Paare die Möglichkeit ihre Krüge wieder zu füllen - auf den Spuren Jesu. Wir werden die Bibel neu erleben: Die größte Liebesgeschichte der Welt.

Montag 22. Februar - Donnerstag 4. März 2021
Geistl. Leitung: Pfr. Udo Casel, GR Georg Kalkum
Kosten 1.950 Euro pro Person im DZ bei 30 Personen

Informationen und gesondertes Programm auf Anfrage bei Georg Kalkum | Telefon: 02195 684453 | georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

Ehe und Beziehung stärken - Aktivitäten für Paare

BERGISCH GLADBACH

„Entdecken, was zählt...“
Geschenktag für Paare zum Valentinstag 

„Entdecken, was zählt…“ ist ein geschenkter Tag für Paare und möchte Sie verführen

zu einem gemeinsamen Nachmittag …

„Entdecken, was zählt…“ will Sie in anregenden Gesprächen und interessanten Angeboten miteinander und mit anderen Paaren in Austausch bringen ...

„Entdecken, was zählt…“ bietet neue Blickwinkel auf das Leben zu zweit.

Programm: Vortrag Erwin Becker, Leiter der EFL Bergisch Gladbach: "An Krisen wachsen - besondere Zeiten für die Beziehung"; Workshops, Segen

 

21. Februar, 14.00 - 18.00 Uhr 

Katholisches Bildungsforum Bergisch Gladbach, Laurentiusstr. 4-12

Information und Anmeldung: 02202-936390

BERGISCH GLADBACH

Kinoabend mit der EFL

Gezeigt wird der Film „Die Nacht der Nächte“.

5. Mai, 19.00 Uhr Kino Bensberg

Kosten: Kinoeintritt

Keine Anmeldung erforderlich

 

ERZBISTUMSWEIT

Briefaktion in der Fastenzeit für Paare
„7WochenNeueSicht“

Gönnen Sie sich … 
… neue Perspektiven 
… stärkende Zwischenstopps 
… beflügelnde Aussichten 

Darum und um vieles mehr geht es bei der deutschlandweiten Fastenzeitaktion für Paare 2021 unter dem Motto „7WochenNeueSicht“:

  • Anlässe für interessante Gespräche
  • neue Impulse für die Partnerschaft 
  • genussvolle Momente der Nähe
  • Ideen zum gemeinsamen Ausprobieren 

Nutzen Sie die Zeit von Aschermittwoch bis Ostern für sich selbst und füreinander. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung kostenfrei wöchentlich je einen Brief mit Anregungen für Ihre Partnerschaft.

Anmeldung: www.7wochenNeueSicht.de

 

MARIENHEIDE - WIPPERFÜRTH

Paar-Radtour zum Valentinstag - Zuversicht verleiht Flügel 

Rundtour von Marienheide über Wipperfürth

Startpunkt ist der Bahnhof in Marienheide, Gesamtlänge ca. 50km

Abschluss mit einer Hl. Messe mit Kreisdechant Christoph Bersch

21.02.2021, 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Kosten pro Paar 35.-€

Anmeldung: Kath. Bildungswerk OBK, 02202-93639-62/-63

 

VON MARBURG BIS LAHNSTEIN

Lahn-Camino
Pilgern für Paare - mit dem Fahrrad auf dem Jakobsweg

Diesmal geht es auf dem Jakobsweg von Marburg nach Lahnstein. Für unterwegs gibt es spirituelle Impulse, die Übernachtungen mit Frühstück und tw. Lunchpaket sind in einfachen Unterkünften. An- und Abreise erfolgt mit einem Reisebus mit Fahrradanhänger.

21. - 25. Mai 2021

Von Marburg nach Lahnstein, 

Kosten pro Paar incl. Ü/F und An- und Abreise 500.-€

Anmeldung: Gemeindereferent Georg Kalkum, Referent für Ehe- und Beziehungspastoral 02195-684453, georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

 

ODENTHAL-ALTENBERG

Unser spannendes Miteinander - Intuitives Bogen schießen für Paare

Spannung aushalten – Spannung ins rechte Maß bringen – den Bogen nicht überspannen – in der Ruhe die Kraft spüren – das Ziel im Auge haben – der eigenen Intuition vertrauen …

Haus Altenberg, Odenthal-Altenberg

12. Juni, 10.00 - 15.00 Uhr 

Kosten 20.- pro Paar, Selbstverpflegung

Anmeldung: Gemeindereferent Georg Kalkum, Referent für Ehe- und Beziehungspastoral 02195-684453, georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

 

WIPPERFÜRTH

Gang in die Nacht – Paare unterwegs

Zeit miteinander. Zeit füreinander. Unterwegs sein. Gehen. Verweilen. Reden. Schweigen. Gedanken zur Liebe. Erinnerungen. Hoffnungen. Segen. Ein Stationenweg mit Gedanken zur Liebe und zur Partnerschaft.
Zum Abschluss: Einladung zu einem kleinen Abendimbiss mit Wein und Brot.

Freitag, 30. Oktober, 18.00 - 22.00 Uhr
Haus der Familie, Klosterplatz 2, Wipperfürth
Leitung: Carolin und Thomas Dörmbach | Kosten: 10 Euro
Anmeldung und Information: Haus der Familie, Telefon: 02267 871420

 

WIPPERFÜRTH

Stille-Meditation – Raum und Zeit für das gemeinsame Glück! 

Für Paare, die ihren gemeinsamen Wünschen, Träumen und Werten wieder näher rücken möchten, wieder Zeit für wirklich Gemeinsames in ihren Alltag integrieren möchten, ist Stille-Meditation ein wundervoller Weg. In gemeinsam erlebter Stille beschenkt man sich gegenseitig ohne große Worte, ohne besondere Aufmerksamkeiten und ganz ohne Anstrengungen. In der Stille verbinden sich die Herzen zu einem lichten Seelenfeld und schwingen sich auf eine gemeinsame Frequenz ein; die höchste Lichtfrequenz der alles verbindenden Liebe. 
Im Workshop STILLE 2.0 lernen Paare den Weg in die heilsame, reinigende, befreiende und tröstende Kraft der Stille kennen. In der Stille des eigenen Herzens öffnet sich ein Raum für das gemeinsame Glück. Dort liegt die Quelle, um Verbundenheit intensiv fühlen und erleben zu können. Stille gemeinsam zu erleben ist purer Genuss.   

Samstag, 14. November, 10.00 - 16.00 Uhr
Haus der Familie, Klosterplatz 2, Wipperfürth

Leitung: Petra Weiss, Psychopädagogin, Kommunikationswirtin
Kosten: 10 Euro
Anmeldung und Information: FBS Haus der Familie, Telefon: 02267 871420

Kirchlich heiraten - Ehevorbereitungskurse

OBERBERGISCHES LAND

Rückenwind für die Beziehung

Mit dem Fahrrad er-fahren wir die Höhen und Tiefen des Oberbergischen Landes und stellen eine Verbindung her zu dem, was Partnerschaft ausmacht: Vertrauen, Kommunikation, Glauben.
Die Fahrradstrecke ist ca. 40km lang und geht teilweise über alte Bahnstrecken.
Samstag, 26.09.2020, 9:00 - 18:00 Uhr
Leitung: Georg Kalkum, Referent für Ehe- und Beziehungspastoral
Info und Anmeldung: Georg Kalkum | Telefon: 02195 684453

 

WERMELSKIRCHEN-DABRINGHAUSEN

"Nimm diesen Ring"
Ein besonderes Arrangement für Paare, die ihre eigenen Trauringe schmieden und sich auf ihre kirchliche Trauung vorbereiten möchten.
„Pignus amoris habes“ – „Du hast meiner Liebe Pfand“ ist ein Spruch, der in der Antike oft in den Ring eingraviert wurde. Ringe waren immer schon Zeichen der Liebe, der Bindung und der Zugehörigkeit. Auch im kirchlichen Trauungsritual hat der Ringtausch eine lange Tradition und große Bedeutung. An diesem Wochenende sind Brautpaare eingeladen, ihre Ringe unter Anleitung eines Goldschmiedemeisterpaares selbst zu schmieden. Darüber hinaus gibt es Gesprächsimpulse und Anregungen zum Thema Partnerschaft, zum Eheversprechen und zur Trauungszeremonie.
Materialkosten werden von den Goldschmieden individuell berechnet. Die Paare werden gebeten, im Vorfeld mit der Goldschmiede Kontakt aufzunehmen. 
Freitag, 13. November 2020, 18.00 Uhr - Sonntag, 15. November 2020, 15.00 Uhr 
Ort: Tagungshaus Maria in der Aue, In der Aue 1 | Wermelskirchen-Dabringhausen
Leitung: Rita und Detlev Cosler, Ehe- und Beziehungspastoral
Referenten: Katja Osterhoff, Goldschmiedemeisterin | Bernd Genz | www.mobile-goldschmiedekurse.de
Kosten: 200,- € pro Paar (inkl. 2 Übernachtungen und Vollverpflegung) 
Anmeldung bis zum 01. Oktober 2020: Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg | Telefon: 0228 42979-106 | info@bildungswerk-rhein-sieg.de
Informationen: Rita Cosler: 02241 25542-50 | rita.cosler@erzbistum-koeln.de

 

AUF DER WUPPER

Ein Team fürs Leben - Kanufahren für Paare, die sich trauen

Endlich einmal ausspannen und sich treiben lassen, den Stress der Hochzeitsvorbereitungen hinter sich lassen.
Gemeinsam als Paar in einem Boot sitzen und sich aufeinander einstimmen.
Spüren, wie gut es ist, nicht allein durch's Leben zu ziehen
Dankbar sein für die enge Beziehung zu einem anderen Menschen
Uns der Frage stellen, ob Gott mit im Boot ist.
Ein Tag für uns und unsere Beziehung.

Im Kursbeitrag (30 Euro pro Person) sind folgende Leistungen enthalten: Bootsmiete, Transfer und professionelle Begleitung. Nicht enthalten sind die Anreise- und Verpflegungskosten. 

Die Fahrt findet bei jedem Wetter statt. Ausnahmen: Geringe Wasserhöhe, Unwetter wie Sturm, Gewitter etc. Voraussetzung ist, dass die teilnehmenden Erwachsenen schwimmen können.

Bitte mitbringen: Dem Wasser angepasste Kleidung, Handtuch, Wechselgarnitur Kleider, Turnschuhe, die nass werden dürfen, Proviant.

Ort: Wupper von Burgholz nach Müngsten
Samstag, 08.05.2021, 09.00 - 18.00 Uhr
Claudia Döllmann, Religionspädagogin, und Jürgen Döllmann
Teilnahme-Gebühr: 60 Euro pro Paar
Anmeldung: Haus der Familie Wipperfürth | Telefon:  02267 871420 |  Mail: info@hdf-wipperfuerth.de | Veranstaltungs-Nr. 6401019

 

WIPPERFÜRTH

Ehevorbereitung im Escape-Room

Durch Fragen und gemeinsame Antwortsuche, durch Gespräch und Geschick „erarbeiten“ sich die Paare den Weg zur kirchlichen Trauung.

27. März, 14.00-18.00 Uhr

Haus der Familie, Klosterplatz, Wipperfürth

Anmeldung und Information: Haus der Familie, Wipperfürth

 

Weitere Termine folgen in Kürze und mehr Informationen unter: www.ehe-vorbereitung.de

Ehe-Jubiläum

ODENTHAL-ALTENBERG

Hand in Hand durchs Leben
Tag für Ehejubilare in Altenberg

Miteinander sind Sie einen langen Weg gegangen: durch Höhen und Tiefen, durch Freude und Leid. Dies ist ein schöner Anlass, sich zu besinnen, Danke zu sagen und zu feiern.

Sie sind eingeladen zu Kaffee und Kuchen, einem Chorkonzert mit dem Chor AmHaAdon, einer Begegnung mit Weihbischof Ansgar Puff und der Hl. Messe im Altenberger Dom mit besonderem Paarsegen. 

24. Oktober 2021, 14.30 - 18.30 Uhr

Haus Altenberg, Odenthal-Altenberg 

Anmeldung: Gemeindereferent Georg Kalkum, Referent für Ehe- und Beziehungspastoral 02195-684453, georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

Paar-Kommunikation

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

> Weitere Informationen

Beratung für das Paar-Sein und die Ehe

In der Paarbeziehung, in der Ehe gibt es nicht nur Hoch-Zeiten. Dann kann es hilfreich sein, mit kompetenten Beraterinnen/Beratern zu sprechen oder an Kommunikationskursen teilzunehmen. Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL) bietet Ihnen eine qualifizierte und einfühlsame Unterstützung.

> Zur Webseite der EFL

Auskunft zu allen Angeboten

Auskunft zu allen Angeboten  - und wenn nicht anders ausgeschrieben auch die Anmeldung - bei Gemeindereferent Georg Kalkum, Referent für Ehe- und Beziehungspastoral | Telefon: 02195-684453 | georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

Weitere Angebote für Paare im Erzbistum Köln finden Sie hier:

Wie in den Bergischen Kreisen finden ebenfalls in anderen Kreisen und Städten des Erzbistums Köln Veranstaltungen und Aktionen für Paare statt. Sie sind als Paar erzbistumsweit willkommen.
 Hier finden Sie die erzbistumsweite Übersicht.

Newsletter „Angebote für Paare“

Der Newsletter „Angebote für Paare“ informiert Sie per Mail alle zwei Monate über alle Paar-Angebote im Erzbistum Köln.
Der Newsletter ist kostenlos für Sie und eine Abmeldung jederzeit möglich.
Zur Anmeldung