Was glaubst du denn? - Der Kinderbibelpodcast

Forum Katechese

Entdecken. Erleben. Weitergeben.
Unter diesem Motto möchte das Forum Katechese eine Plattform für Katechetinnen und Katecheten bieten, um über Methoden und Inhalte in Austausch zu kommen. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Beiträge zu katechetischen Themen.
Darüber hinaus freuen wir uns Sie auf unserem jährlichen Treffen im Haus Altenberg begrüßen zu dürfen!

Die Bibel ist kein Kinderbuch – und doch steckt für Kinder so viel in den Bibelgeschichten, deren Wahrheit oft unter der Oberfläche zu suchen ist. Schritt für Schritt nähert sich der Kinderbibelpodcast dem Buch der Bücher und entdeckt die Geheimnisse der Bibel.

19. Februar 2021

Was glaubst du denn, was in der Bibel steht? Tatsachenberichte, Heldengeschichten, Legenden oder sogar Märchen? Die Bibel ist kein Kinderbuch – keine Bilder, viel Text. Und doch faszinieren die Geschichten der Bibel Klein & Groß seit Jahrhunderten.

Im Kinderbibelpodcast „was glaubst du denn?“ nähern sich Susanne Hallmayer und Pastorin Susann Kropf den Geheimnissen der Bibel Schritt für Schritt. Der Kinderbibelpodcast ist kein Radiogottesdienst und keine Religionsstunde, sondern erzählt Geschichten und stellt Fragen. Ist die Welt wirklich in sieben Tagen erschaffen worden? Warum schmeißt Gott Adam und Eva aus dem Paradies? Und wo sind eigentlich die Dinosaurier? Der Kinderbibelpodcast will nicht belehren oder bekehren, sondern Kindern Lust machen, über die Bibel und ihre Geschichten nachzudenken und sie vor allem dazu ermutigen, eigene Fragen und Antworten zu finden. 

Hinter dem Projekt stehen drei Hamburgerinnen, die trotz unterschiedlicher beruflicher Orientierung (Theologie, Betriebswirtschaft, Medien) das Ziel und die Idee eint, Kinder für Bibelgeschichten zu begeistern. Im Podcast geht es weniger um Religion und Kirche, sondern in erster Linie um die Geschichten der Bibel, ihre Interpretation und vor allem darum, was für Kinder in diesen Geschichten steckt. 

Inhaltlich arbeitet sich der Kinderbibelpodcast chronologisch durch die Bibel und wird somit noch geraume Zeit im Alten Testament unterwegs sein, bis das Neue Testament erreicht ist. Ab ca. 6 Jahren.

Katechese bewegt: Neues aus unserem Videoblog

Sie erreichen diese Seite auch direkt über die Domain

www.forum-katechese.de