Brettspiel Tag-und-Nacht-Challenge

Das Spielbrett zeigt es: im Anfang war noch alles wüst und wirr! Und dann schuf Gott Tag und Nacht.

23. April 2020

Das Spielbrett zeigt es: im Anfang war noch alles wüst und wirr! Und dann schuf Gott Tag und Nacht.

Deine Spielfiguren stehen mitten im Wirrsal und suchen nun ihren Weg zum Tag oder zur Nacht.

Du brauchst

  • Das ausgedruckte Spielfeld (PDF) (ggf. auf Pappe aufkleben oder auf festerem Papier ausdrucken / ggf. auch nur in schwarz-weiß ausdrucken)
  • 2 Spielfiguren
  • 1 Würfel

 

Spielregeln

  • Die Mitspielenden würfeln abwechselnd und rücken jeweils die gewürfelte Augenzahl an Feldern vor.
  • Sobald eine Spielfigur mit Würfelzahl auf einem orangen Knotenpunkt landet, muss er/sie erneut würfeln, um den weiteren Weg fest zu legen: würfelt er/sie eine gerade Zahl, wird der normale Farb-Weg weiter verfolgt. Zeigt sich eine ungerade Zahl, wechselt der/die Spielende den Farbweg.
  • Zum Spielende gibt es zwei Varianten:
    • Man kann ins Ziel gelangen, indem man überzählige Würfelaugen verfallen lässt.
    • Man muss punktgenau im Zielfeld ankommen: überzählige Würfelaugen rückwärts gehen und beim nächsten Würfeln wieder vorwärts gehen, bis man 'punktgenau' ankommt. (aber dieses Spielende kann laaaaange dauern....)

 

Wo kommen die Spielenden an, im Tag oder in der Nacht?

Ihr könnt das Spiel mehrfach wiederholen und vorher jeweils tippen, wo ihr 'landet'!