Dankbarkeitstagebuch

für Kinder und Erwachsene, für Einzelpersonen, Paare, Familien und Gruppen

3. September 2020

Das Dankbarkeitstagebuch ist für alle geeignet: Familien, Paare, Einzelpersonen, Kranke zu Hause oder im Krankenhaus, Senioren im Pflegeheim, Grundschulkinder, … 

Es kann für die eigenen Gruppen oder die Gemeinde auch in kleiner oder großer Stückzahl kostenlos hier bestellt werden.

 

Impuls für die Teilnehmenden

Schreiben Sie in den vier Wochen nach Erntedank jeden Abend ein bis drei Dinge auf, für die Sie dankbar sind – alleine, in der Familie oder Gruppe. Wochenhöhepunkte und ein Monatshighlight können gewählt werden.

Mithilfe des Tagebuchs kann man sich auch in der Katechese, in Gottesdiensten, Gruppenstunden oder in Gesprächen über Dankbarkeit austauschen.