18. Januar 2021 EBO Köln
 

Das Erzbischöfliche Offizialat ist in der zweiten Kalenderwoche 2021 umgezogen: Es verließ seine Räumlichkeiten im Kölner Priesterseminar in der Kardinal-Frings-Straße 12  und bezog einen Teil des Kurienhauses am Roncalliplatz 2, also auf der Südseite des Doms an der sogenannten Dom­platte.

Zum 18. Januar hat das Offizialat dort seinen üblichen Betrieb wieder aufgenommen.

Telefon-, Fax- und E-Mail-Verbindung verbleiben wie bisher.