Pastoraler Zukunftsweg

Arbeitsfeld 4: Ausbildung, Kompetenzerweiterung

Ausgangsfragen beim Diözesanpastoralrat im Juni 2018

  • Welche Kompetenzen benötigen all unsere Mitarbeiter/innen in Zukunft und wie bereiten wir sie bestmöglich auf diese vor?
  • Welche neuen/ergänzenden Lerninhalte und -angebote benötigen wir in Zukunft? Wie können diese effektiv umgesetzt werden?
  • Was zeichnet die kirchliche Bildungsarbeit aus?
  • Wie gestalten wir eine umfassende Ausbildung unserer pastoralen Dienste „zukunftsorientiert“?
  • Wie können wir unsere Lehrer/innen und Erzieher/innen für die Weitergabe des Glaubens qualifizieren/unterstützen?
  • Wie gelingt eine zeitgemäße Weiterbildung z.B. in den Bereichen Inklusion oder digitalen Medien?
  • Wie können die neuen Bildungsinhalte beispielsweise durch Mentoring kontinuierlich erhalten und weiterentwickelt werden?

In Kleingruppenarbeit während der Vollversammlung des Diözesanpastoralrates wurden diese Fragen folgendermaßen ergänzt:

  • Wie gestatten wir die Ausbildung und Begleitung von EA/Getauften, von Kolleginnen und Kollegen, die in den kirchlichen Arbeitsfeldern tätig sind und nicht Theologen sind?
  • Wie intensivieren wir diözesane Kooperationen von ehrenamtlichen und pastoralen Diensten?
  • Auf welcher Ebene (vor 0rt, regional, diözesan) findet (durch wen) welche Quantifizierung statt?
  • Ist der weitere Einsatz von Priestern der Weltkirche im EBK sinnvoll – und wenn ja: Was muss in deren Vorbereitung und Begleitung verändert werden?
  • Wie erreichen wir eine Motivation zur (Weiter-) Bildung/Qualifizierung?
  • Worauf hin qualifizieren wir? (Zielbild, Vision, ...)
  • Welche Personenkreise betrifft die Fragestellung?
  • Aus welcher Haltung heraus und in welche qualifizieren wir? (nicht defizitorientiert, sondern entwicklungsorientiert)
  • Wie erfahren Nicht-Hauptamtliche von Weiterbildungsmöglichkeiten? Wie können bisher „Nicht-Ausgebildete" interessiert/angesprochen werden? -> Kommunikation
  • Wie können wir Interesse wecken für kirchliche Berufe und Tätigkeitsfelder in der Kirche?
  • Wie erweitern wir die Persönlichkeitsentwicklung in der Ausbildung (Pastorale Dienste, Lehramt, andere kirchliche Felder, Theologiestudium ...)?
  • Wie kann jungen Erwachsenen in den Gemeinden Raum gegeben werden?
  • Den Charismen Raum geben.