Wie qualifiziere ich mich zur Kindertagespflegeperson?

Kindertagespflege
Kindertagespflege
Kindertagespflege
Kindertagespflege

Kindertagespflege Wie qualifiziere ich mich zur Kindertagespflegeperson?

Information zur Qualifizierung

Unsere Qualifizierung erfolgt nach dem QHB-Curriculum – ein kompetenzorientiertes Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege mit 300 Unterrichtseinheiten. Dieses neue Handbuch knüpft an dem alten DJI-Curriculum an und ist laut Sozialgesetzbuch §23 als Qualifizierung für alle Kindertagespflegepersonen ab dem 01.08.2022 erwünscht.

Umfang der Qualifizierung: 300 Unterrichtsstunden werden in einen tätigkeitsvorbereitenden (160 Unterrichtseinheiten) und einen tätigkeitsbegleitenden (140 Unterrichtseinheiten) Abschnitt unterteilt. Zusätzlich werden jeweils ein 40-stündiges Praktikum in einer Kindertagesstätte und Kindertagepflegestelle (insg. 80 Unterrichtseinheiten) und Selbstlerneinheiten (140 Unterrichtseinheiten) absolviert. Durchgeführt wird die Qualifizierung durch zwei Hauptreferent/innen im Teamteaching und abgeschlossen mit zwei Lernergebnisfeststellungen (nach der tätigkeitsvorbereitenden- und der tätigkeitsbegleitenden Qualifizierung). Die Pflegeerlaubnis kann bereits nach der tätigkeitsvorbereitenden Qualifizierung beantragt werden.

Im Anschluss der jeweiligen Qualifizierungsabschnitte wird über den Bildungsträger ein Zertifikat vom Bundesverband für Kindertagespflege e.V. oder vom zuständigen Jugendhilfeträger ausgehändigt. 

Für die pädagogischen Fachkräfte gelten besondere Bestimmung bei der Qualifizierung und zum derzeitigen Zeitpunkt wird in den Kommunen unterschiedlich damit verfahren. Grundsätzlich haben die pädagogischen Fachkräfte die Möglichkeit einer verkürzten Qualifizierung mit 80 Unterrichtsstunden nach dem alten DJI-Curriculum. Nach dem QHB-Curriculum gibt es aktuell noch keine verkürzte Qualifizierung. Pädagogischen Fachkräfte können nach QHB die tätigkeitsbegleitende Qualifizierung besuchen, dies liegt aber in der Entscheidung der jeweiligen Kommunen.

> Unsere Qualifizierungskurse sortiert nach Regionen finden Sie hier.