Gemeinsames Singen und Musizieren im Kölner Dom

1. Dezember 2021 pek211201

Köln. Zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit findet am 2. Adventssonntag, dem 5. Dezember, zum 12. Mal das Adventmitspielkonzert mit den Höhnern im Kölner Dom statt. In diesem Jahr steht das gemeinsame Singen und Musizieren unter dem Motto „Wir warten auf dich“. Lieder und Texte stellen die adventliche Zeit der Erwartung, Hoffnung und Sehnsucht, dass der Retter und Erlöser geboren wird, in den Mittelpunkt. 

Janus Fröhlich von den Höhnern wird das Zusammenspiel dirigieren. Domdechant Robert Kleine wird ein Grußwort sprechen. Anfang Oktober wurde die Online-Anmeldung zum Konzert freigeschaltet, die Plätze waren in kurzer Zeit vergeben. Das Konzert findet aufgrund der derzeitigen Corona-Lage unter 2G-Plus-Regel statt. 

Wer nicht im Dom mitspielen und mitsingen kann, ist eingeladen, am 2. Adventsonntag von 14.30 Uhr bis 16 Uhr über den Livestream auf DOMRADIO.DE und "Facebook/KoelnerDom", der Facebook-Seite des Kölner Doms, oder im Fernsehen über Bibel.tv und EWTN von zu Hause aus dabei zu sein. Aufder Web-Seite www.adventmitspielkonzert.de sind die Lieder zu finden, die im Kölner Dom erklingen werden. 

Auch in diesem Jahr werden außerdem persönliche Anliegen und Bitten aufgenommen und Kerzen bei der Schmuckmadonna angezündet. Auf Facebook/KoelnerDom können Zuschauer während der Liveschaltung über die Kommentarfunktion Kerzenwünsche senden. Wer seinen Kerzenwunsch lieber nicht öffentlich einreichen möchte, kann dies über die Nachrichten- bzw. Messengerfunktion von Facebook tun. Es werden dann für alle Kerzen entzündet. Einzelne Fürbitten werden während des Konzerts vorgelesen, sodass die Zuschauer zu Hause und die Teilnehmenden vor Ort durch das Singen und auch im Gebet verbunden sind.

Weitere Informationen: www.adventmitspielkonzert.de
und bei: Iris Nowag, Erzbistum Köln, Tel.: 0221 1642 1389 / adventmitspielkonzert@erzbistum-koeln.de