Erzbistum Köln – Einblick für Interessierte – Bauarbeiten im Plan

9. Juni 2020 (pek200609-wey)

Bad Honnef. Exklusive Einblicke rund um das Neubauprojekt an der Erzbischöflichen Gesamtschule St. Josef in Bad Honnef gibt ab heute ein neues Video. Da aufgrund der Corona-Beschränkungen nach wie vor keine größeren Veranstaltungen stattfinden können, hat sich das Projektteam des Erzbistums Köln dazu entschieden, den Stand der Arbeiten im Rahmen einer „virtuellen Baustellenführung“ vorzustellen.

In dem rund vierminütigen Video erklären Eva Enneking von Hausmann Architekten und Peter Thein vom Erzbistum Köln die baulichen Besonderheiten des neuen Gebäudes. Projektleiter Thomas Pitsch und Schulleiter Stefan Rost blicken zusätzlich auf die Leitidee des Kooperationsprojekts mit der Stadt Bad Honnef und die Chancen für die inhaltliche Arbeit an der Schule.

Über allem steht dabei eine gute Nachricht: Trotz der Einschränkungen der Corona-Krise liegt das Projekt aktuell nach wie vor gut im Zeitplan. So ist die Fertigstellung des neuen Schulgebäudes weiterhin für den Herbst 2020 geplant. Nach dem Umzug der Schule in das neue Gebäude wird das alte Schulgebäude abgerissen und an dessen Stelle die neue Turnhalle errichtet.

Zu sehen ist das Video auf dem Website der Gesamtschule St. Josef unter: https://sankt-josef-honnef.de sowie auf https://www.erzbistum-koeln.de/news/Erzbischoefliche-Gesamtschule-St.-Josef-Virtuelle-Baustellenfuehrung-in-Bad-Honnef/.