Übersicht zu dezentralen Gottesdiensten und Veranstaltungen

8. Juli 2022 Newsdesk/ke

Am Donnerstag, 14. Juli 2022 jährt sich die verheerende Flutkatastrophe in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Nach starkem Regen traten in der Nacht vom 14. Juli auf den 15. Juli 2021 Bäche und Flüsse über die Ufer, ver­wan­delten Straßen in Sturz­bäche und hinter­ließen eine Schneise der Ver­wüstung. 189 Men­schen starben in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, viele wurden über Nacht ob­dach­los oder ver­loren ihr Hab und Gut.

Anlässlich des ersten Jahres­tags der Flut­nacht finden in vielen Gemei­nden der damals be­troffenen Gebiete Gedenk­gottes­dienste und Gedenk­veran­staltungen statt. Die Termine in der folgenden Übersicht sind alpha­betisch nach Orten sortiert.

Die zentrale Gedenkfeier des Landes NRW findet am 14. Juli ab 17:30 Uhr in Euskirchen statt. Den ökumenischen Gottesdienst zelebrieren Generalvikar Msgr. Guido Assmann und der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Dr. Thorsten Latzel. Auf Einladung von NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst wird auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an der Gedenkveranstaltung teilnehmen. An der Veranstaltung vor Ort können lediglich geladene Gäste teilnehmen. Einen Livestream zu Gottesdienst und Gedenkfeier finden Sie ab 17:30 Uhr auf wdr.de und domradio.de

 

Ahrbrück

Freitag, 15. Juli

  • 16:00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst vor der Auferstehungs­kapelle
 

Bad Münstereifel

Donnerstag, 14. Juli

  • 18.00 Uhr. ökumenischer Gottsdienst vor der Jesuiten­kirche

Samstag, 16. Juli

  • 17.00 Uhr: ökumenischer Gottes­dienst im Dorfsaal, Iversheim
 

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Donnerstag, 14. Juli

  • 17.30 Uhr: kreisweite, zentrale Gedenk­veranstal­tung im Kurpark (Live-Übertragung im SWR)

Sonntag, 17. Juli

  • 9.30 Uhr: katholischer Gottes­dienst aus St. Laurentius, Ahrweiler (Live-Übertragung im ZDF)
 

Bonn-Bad Godesberg

Samstag, 16. Juli

  • 17.00 Uhr St. Hildegard
  • 17.00 Uhr St. Augustinus
  • 18.00 Uhr Herz Jesu, Lannesdorf
  • 18.30 Uhr Hl. Kreuz

Sonntag, 17. Juli

  • 9.30 Uhr St. Andreas
  • 9.30 Uhr St. Martin
  • 9.45 Uhr Frieden Christi
  • 10.00 Uhr St. Servatius
  • 11.00 Uhr St. Evergislus
  • 11.15 Uhr St. Albertus Magnus
  • 11.15 Uhr St. Severin
  • 11.30 Uhr St. Marien
  • 18.00 Uhr Herz Jesu, Beethovenallee
 

Engelskirchen

Samstag, 16. Juli

  • 18:15 Uhr: Sonntagvorabendmesse „Zur Heiligen Familie“, Hardt
  • 16:45 Uhr: Sonntagvorabendmesse, „Herz Jesu“, Loope

Sonntag, 17. Juli

  • 09:15 Uhr: Hl. Messe „St. Jakobus“, Ründeroth
  • 11:00 Uhr: Hl. Messe „St. Peter und Paul“, Engelskirchen

  

Erftstadt

Freitag, 15. Juli

  • 11.00 Uhr: Schweigeminute und Glockengeläut
  • 17.00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst in St. Michael, Erftstadt-Blessem
 

Erkrath

Sonntag, 17. Juli

  • 11.15 Uhr: Hl. Messe in der Heilig Geist Kirche (Erkrath-Hochdahl)
 

Euskirchen

Donnerstag, 14. Juli

  • 17.30 Uhr: zentrale Gedenkfeier des Landes NRW (Livestream auf wdr.de und domradio.de)
  • 18.00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst auf dem Dorfplatz in Euskirchen-Schweinheim
  • 19.30 Uhr: ökumenische Gedenkveranstaltung im Klosergarten hinter dem City-Forum
 

Frechen

Donnerstag, 14. Juli

  • 9.00 Uhr: St. Severin, Frechen
  • 16.00 Uhr: Augustinusheim, Frechen-Königsdorf
  • 18.00 Uhr: St. Antonius von Padua, Frechen-Habbelrath
 

Köln-Dellbrück

Donnerstag, 14. Juli

  • 9.00 Uhr: Kirche St. Joseph
 

Leichlingen

Freitag, 15. Juli

  • 17.45 Uhr: ökumenischer Gottesdienst in der Evangelischen Kirche (Leichlingen, Marktstr.)
 

Leverkusen

Donnerstag, 14. Juli

  • 18.00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst in St. Remigius, Opladen
 

Meckenheim

Donnerstag, 14. Juli

  • 12.00 Uhr: Gebet zur Marktzeit in Gedenken an die Flutkatastrophe, St. Johannes der Täufer
 

Neuss

Donnerstag, 14. Juli

  • 18.00 Uhr: St. Marien, Neuss 
  • 18.30 Uhr: St.Andreas, Norf
  • 19.30 Uhr: St. Paulus, Weckhoven
 

Ratingen

Donnerstag, 14. Juli

  • 9.00 Uhr: Kirche Herz-Jesu
 

Remscheid

Sonntag, 10. Juli

  • 10.00 Uhr Hl. Messe in St. Bonaventura, Remscheid-Lennep
 

Rösrath

Donnerstag, 14. Juli

  • 19.00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Versöhnungs­kirche (Hauptstr. 16, 51503 Rösrath)
 

Schuld

Donnerstag, 14. Juli

  • 18.30 Uhr: Pfarrkirche St. Gertrud
 

Sinzig

Freitag, 15. Juli

  • 15.30 Uhr: ökumenischer Gottesdienst
 

Swisttal

Mittwoch, 13. Juli

  • 18.30 Uhr - Hl. Messe - St. Kunibert, Heimerzheim

Donnerstag, 14. Juli

  • 18.30 Uhr: ökumen. Gedenkfeier- St. Petrus und Paulus, Odendorf
  • 18.30 Uhr: Gedenkgottesdienst - St. Petrus und Paulus, Ludendorf
  • 17.00 - 21.00 Uhr: Offene Kirche zum stillen Gedenken

Freitag, 15. Juli

  • 15.00 Uhr - ökumen. Gedenkfeier auf dem Gelände der Bundes­polizei, Heimerzheim
 

Trier

  • 18.00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst auf dem Markt­platz, Trier-Ehrang
 

Wipperfürth

Samstag, 16. Juli

  • 16.30 Uhr: Seniorenheim St. Franziskus
  • 18.00 Uhr: Pfarrkirche St. Nikolaus
  • 19.00 Uhr: Kirche Herz Jesu, Niederwipper

Sonntag, 17. Juli

  • 8.00 Uhr: Pfarrkirche St. Nikolaus
  • 9.30 Uhr: St. Anna, Thier
  • 9.30 Uhr: St. Agatha, Agathaberg
  • 9.30 Uhr: St. Anna, Hämmern
  • 11.00 Uhr: Pfarrkirche St. Nikolaus
  • 19.00 Uhr: St. Michael, Neye
 

Wuppertal-Beyenburg

Samstag, 16. Juli

  • 14.00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst an der Schützen­halle (Beyenburger Furt 25, 42399 Wuppertal)
 

Veytal / Zülpich

Donnerstag, 14. Juli

  • 18.00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst in St. Severinus, Kommern
  • 18.30 Uhr: ökumenischer Gottesdienst in St. Peter, Zülpich