26. November 2013 NH

Der Papst hat zum Abschluss des "Jahr des Glaubens" eine Apostolisches Schreiben veröffentlicht. Es trägt den Titel "Evangelii gaudium", auf Deutsch: Freude des Evangeliums. Zum Abschluss des Glaubensjahres hatte Papst Franziskus am vergangenen Sonntag einen Gottesdienst auf dem Petersplatz gefeiert. Dort hatte er bereits Ausgaben der sogenannten "Apostolischen Exhortation" an Repräsentanten aus 18 Ländern überreicht. Die Empfänger waren außer Geistlichen und Ordensleuten auch Firmlinge, Katecheten und Vertreter katholischer Organisationen. Der Papst denkt in dem 185 Seiten umfassenden Schreiben "über die Verkündigung des Evangeliums in der Welt von heute" nach.