Segen für Sterbende

Segen für Sterbende

Feier des Sterbesegens

Am Sterbebett gibt es sehr unterschiedliche religiöse und spirituelle Situationen. Viele Sterbende sehnen sich nach einem Ritual der Kirche. Deshalb braucht es starke Zeichenhandlungen, durch die Sterbende Beistand und die Angehörigen Unterstützung und Trost erfahren können. In einigen bundesdeutschen Bistümern ist daher eine besondere Feier des Sterbesegens entwickelt worden wie zuletzt im Bistum Speyer. > mehr

Segensgebete für Kranke, Sterbende und Verstorbene

Die neue Arbeitshilfe des Erzbistums Köln mit dem Titel „Ich werde mit dir sein und dich segnen“ richtet sich an alle, die Menschen im Sterben begleiten, sei es in Einrichtungen oder zu Hause. Das Heft passt in jede Jacken- oder Hosentasche. > mehr

Erläuterung zu den Sterbegebeten

In seinem Artikel im Pastoralblatt beschreibt Prof. Alexander Saberschinsky, Liturgiereferent im Erzbistum Köln, aus welchem Anlass und wie die Segensgebete entstanden sind, für welche Situationen sie gedacht sind und wer den Ritus vollziehen kann. > mehr