Exkursion re:publica 7. - 10.6.2022

Exkursion zur re:publica 22 vom 7. bis 10. Juni 2022

Das Leben in und mit einer zunehmend digitalisierten Welt ist längst selbstverständlich. In Kirche und Gesellschaft, in Kultur und Freizeit, bei der Arbeit und im privaten Alltag. Auch in der Pastoral nehmen wir die praktischen und nützlichen Erfahrungen mit dem digitalen Fortschritt gerne an und leben zugleich mit seinen Risiken und Wirrungen.

Ein hervorragender Ort, um Erfahrungen und Erkenntnisse, Bedenken und Herausforderungen digitalen Lebens und digitaler Pastoral zu diskutieren, ist die Fachmesse re:publica in Berlin. Wir laden ein zur Exkursion in die Bundeshauptstadt vom 7. bis 10. Juni 2022.

Setzen wir auf Austausch und Begegnung, Inspiration und frischen Wind, Impulse, die im Gedächtnis bleiben, seien sie erfrischend anders oder merkwürdig abwegig. Nehmen wir den Geist einer Community auf, anyway the wind blows, wie das Motto der diesjährigen re:publica einlädt. Nicht, weil es egal wäre, wohin der Wind uns trägt. Sondern weil wir mit Mut und Optimismus nach (neuen) Wegen suchen, die der frohen Botschaft dienen.

Das Angebot ist gedacht für Netzwerker/innen, die auch nach dem gemeinsamen Erleben der re:publica Zeit und Lust haben, mit uns über digitales Leben in Pastoral und Theologie im Erzbistum Köln nachzudenken. Die Exkursion als Start in dieses Netzwerk, so verstehen wir in der Hauptabteilung Seelsorge Sinn und Zweck der Reise.

Spannende Beiträge kündigen sich an

Am Programm der re:publica wird immer bis zum Schluss gefeilt. Spannende Keynotes und Panels stehen bereits fest und können auch für uns reizvoll sein. Zum Beispiel:

Wissenschaftliche Erkenntnisse für eine bessere Welt, mit Maja Göpel, Expertin für Nachhaltigkeitspolitik & Transformationsforschung, Honorarprofessorin an der Leuphana Universität Lüneburg und Mitbegründerin von #Scientists4Future 

Komplexität und Kollaboration, mit Dirk Brockmann von der HU Berlin und Autor des Buchs Im Wald vor lauter Bäumen - Unsere komplexe Welt besser verstehen

Rückbesinnung zu mehr Menschlichkeit, mit Ece Temelkuran, Schriftstellerin, Journalistin und politische Denkerin. Ihr Buch Wille und Würde beschäftigt sich mit der politischen und gesellschaftlichen Gegenwart und versteht sich als eine optimistische Handlungsanleitung in zehn Schritten für eine Rückbesinnung zu mehr Menschlichkeit in unserer Welt.

„Alles ist sinnlos“, mit Ralph Caspers, bekannt von Sendungen wie Wissen macht Ah! oder Quarks sowie als Kinder- und Jugendbuchautor

In Zeiten der Spaltung, mit Hasnain Kazim, freie Autor, Journalist und Politikwissenschaftler sowie Experte für Hatespeech und Online-Hass

The Wind blows anyway: Erneuerbare Energien als Friedens- und Freiheitsenergien, mit Claudia Kemfert, Wirtschaftswissenschaftlerin, Professorin und Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung

Mehr zum Motto, zu Keynotes und weiteren Programmsessions gibt es auf: re-publica.com

Teilnahmegebühr: 230 €

Das könnt ihr dafür erwarten:

  • Standard Ticket für die re:publica vom 8. bis 10.6.2022 in der Arena Berlin & Festsaal Kreuzberg
  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstück vom 7. bis 10.6.2022 im Hotel Vienna House Andel's Hotel
  • individuelle Anreise auf eigene Kosten und Verantwortung
  • gemeinsamer Auftakt am 7.6.
  • ein paar Tage die Bundeshauptstadt erleben, was jede/r nach Belieben für sich verlängern kann.

Anmeldeschluss: 20.5.2022

Infos zur Fachmesse: re-publica.com

Is this the real life? - Vortreffen am 17.5.2022

Das Motto der diesjährigen re:publica anyway the wind blows erinnert an den legendären Song "Bohemian Rhapsody" von Queen. Was liegt da näher als sich anhand einiger Textzeilen inspirieren zu lassen und auf die Exkursion einzustimmen. Daher laden wir Sie herzlich ein zu einem digitalen Vortreffen am 17.5.2022 von 18 bis 19.30 Uhr. Noch Unentschlossene können sich dann endgültig anmelden! Einen Zoom-Einladungslink erhalten Sie unmittelbar vor der Veranstaltung!

Bitte teilen Sie uns im Anmeldeformular mit, ob Sie an diesem Treffen teilnehmen.

Anmeldung zur Exkursion vom 7.-10.6.2022

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, um sich anzumelden. Sie erhalten anschließend eine Eingangsbestätigung mit Ihren Angaben an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse.

Angaben zur Person

Angaben zur Unterstützung

Bitte teilen Sie uns hier mit, wenn Sie (zum Beispiel aufgrund von körperlichen Einschränkungen) Unterstützung benötigen:

Teilnahme am Vortreffen

Datenschutz

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.