Frauen

Angebote für Frauen im Erzbistum Köln

Wir bieten...

  • einen Raum, um anderen Frauen zu begegnen oder sich zurückzuziehen
  • den Austausch mit anderen Frauen und Männern
  • Impulse für die Gestaltung Ihres Lebensalltages auf der Grundlage des Evangeliums
  • Begleitung auf Ihrem spirituellen Weg
  • Anregungen und Materialien für Ihr Engagement in der Kirche

Der rote Faden des Lebens – ein Segen

Es geht um die Suche nach dem, was die Welt zusammenhält - den roten Faden in unserem Leben. Machen Sie mit!

Ob auf Foto, Postkarte, Podcast, Handyvideo, gebastelt, gemalt, gehäkelt oder gestrickt. Schicken Sie uns Ihren roten Faden des Lebens, Ihren Zuspruch, Ihr gutes Wort.

 

Gottes Spuren im Alltag entdecken vom 01.-22.5.2021

Exerzitien im Alltag bieten eine Chance, sich alleine und doch in Gemeinschaft auf den Weg zu machen.

Ein Weg, der in den eigenen Alltag integriert ist, Routinen unterbricht und so einen neuen Blick auf die eigene Beziehung zu sich und zu dem Gott meines Lebens aufscheinen lässt.

Nähere Informationen finden Sie hier....

 

Bibel teilen - Video-Gespräche

Eine Auszeit für mich und den Gott meines Lebens

Beten und gemeinsam über den Glauben ins Gespräch kommen, das geht auch digital.

Eine Gruppe von kfd-Frauen macht sich gemeinsam auf den Weg, dem Wort Gottes auf die Spur zu kommen.

Nähere Informationen zum Bibel-Teilen finden Sie hier…

 

JETZT NEU! - Unsere Angebote für Frauen 2021

Unser Flyer "Frauenspiritualität" - Angebote für Frauen von Frauen 2021 ist erschienen.

Mit unseren Angeboten der „Frauenspiritualität 2021“ laden wir Sie ein, Ihren Glauben neu und vertieft zu entdecken. Wir möchten Sie begleiten und ermutigen, ihn mit anderen Menschen zu teilen, zu leben und die Gegenwart Gottes zu erfahren. Wir orientieren uns dabei an Jesus Christus, der verheißt, dass Gottes Geist in uns wirkt. Wir wollen dazu den Raum öffnen!

Sie können den neuen Flyer gerne bei uns anfordern unter frauenpastoral@erzbistum-koeln.de oder bei Frau Lea Thomas: 0221-16 42 16 54 oder sie laden ihn hier herunter. | mehr...