Mit Gott werde ich das Leben gewinnen!

Mit Gott werde ich das Leben gewinnen!

Das war’s wohl.
23 „Die Stunde ist gekommen…“
Jesus kündigt seinen Tod an.


Jetzt ist aber Schluss!
25 „Wer an seinem Leben hängt, verliert es“
Wenn jemand stirbt es aus und vorbei.


Es reicht!
Ich bin sie leid, die Weltuntergangsstimmung, den weltweiten Pessimismus.


Jesus hat auch Angst
27 „Jetzt ist meine Seele erschüttert“ 
Das macht den Gottessohn menschlich und sympathisch. Das lässt mich meine eigene Angst und meine persönlichen Karfreitage (er)tragen.


Behaltet den Mut!
28 „Da kam eine Stimme vom Himmel“ 
Gott meldet sich. Er mischt sich ein.


ICH bin gemeint.
30 „Nicht mir galt diese Stimme, sondern euch“. 
Auf Gott kann ich mich verlassen.


Ich bin eingeladen.
12 „… werde ich alle zu mir ziehen“ 
Mit Gott werde ich das Leben gewinnen!!


Birgitta Beusch, Gemeindereferentin, Pfarrei hl. Johannes XXIII., Köln

> Zurück