In-House Seminare - Erzbistum Köln

IN-HOUSE - Unser Seminar-Angebot

Wir führen in Ihrem Krankenhaus / Ihrer Institution Seminare zu ethischen Themen nach Absprache durch. Für Ihre Häuser und Abteilungen vor Ort gestalten wir als ReferentInnen Fortbildungen zu ausgewählten Themen der Ethik in Medizin und Pflege.

In unseren Seminaren geht es darum, das tägliche Handeln zu reflektieren und dabei die eigene Position, Motive des Handelns, die Sicht vom Menschen, von Gesundheit und Krankheit zu klären. In Zusammenarbeit mit Ihnen erarbeiten wir eine Veranstaltung, die wichtige Fragestellungen in Ihrer Einrichtung aufgreift und die ethische Kompetenz Ihrer MitarbeiterInnen erweitert. Die Veranstaltungen können in Tagungshäusern oder in Seminarräumen Ihres Hauses stattfinden.

Zielgruppe

der Veranstaltungen sind Ihre Mitarbeitenden des ärztlichen oder pflegerischen  Dienstes  in Kranken-häusern, Altenheimen, Hospizen oder ambulanten Diensten. Für sie gestalten wir als Referenten Fort-bildungen zu ausgewählten Themen der Ethik in Medizin und Pflege.

 

 

Veranstaltungsorte

Die Fortbildungen finden als Tagesseminare auf Wunsch in Bildungshäusern Ihrer Wahl oder in  Seminarräumen Ihrer Einrichtung statt.

 

 

Themenbeispiele

·         Kultursensible Pflege,

·         Sucht im Alter,

·         Patientenverfügungen,

·         Ernährung am Lebensende,

·         Entscheidungen am Lebensende,

·         Freiwilliger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit,

·         Advance Care Planning,

·         Hilfe zum Sterben oder Hilfe beim Sterben,

·         Autonomie und Selbstbestimmung,

·         Natürlicher Wille,

·         Vom Erzählen zur Patientenverfügung,

·         „Burn in“ – Burn-out-Prophylaxe in der Natur.

 

Sollten Sie andere Themenwünsche haben, sprechen Sie uns an.