Zum Inhalt springen
Service

Krankheit und Pflege

Seelsorge im Sozial- und Gesundheitswesen

Veranstaltungen 2024
Veranstaltungen 2024

Liebe Kolleginnen und Kollegen

in der Krankenhaus-, Behinderten-, Hospiz-, Altenheim-, Polizei-, Justizvollzugs-, Feuerwehr-, Notfall- & Wohnungslosen-Seelsorge,

„Wir haben keine Geheimrezepte für das dritte Jahrtausend, wir müssen nichts Neues erfinden, sondern nur nicht aufhören, die alte Botschaft zu verkünden, weniger mit Worten als durch das liebevolle Zeugnis des Lebens.“ schrieb uns einst Kardinal Franz König ins Stammbuch.

Vergelt’s Gott, dass Sie sich im Namen und Auftrag unseres Erzbistums mit Leidenschaft in der „Daseinsfürsorge“ engagieren und ein „liebevolles Zeugnis des Lebens“ geben (wollen).

Mit Ihrem Einsatz an Brennpunkten menschlichen Lebens, mit Ihrer Seelsorge um Patienten, Bewohner, Gäste und Angehörige auf der einen Seite und Ihrem Seelsorgen um Betriebsangehörige der Einrichtungen andererseits tragen auch Sie zu einer vitalen und segensreichen Kirche bei. Danke damit auch für Ihren Beitrag zur Kirchenentwicklung und zur Engagementförderung in den Ihnen anvertrauten Einrichtungen. Möge Ihr Dienst unsere Gesellschaft und unsere Kirche bereichern und motivieren, dem Aufbau des Reiches Gottes zu dienen.

Mit Freude haben wir diesen Kalender 2024 für Euch/Sie als Arbeitshilfe, Orientierung und Einladung zusammengestellt; und überreichen ihn verbunden mit besten Wünschen um Gottes Weggeleit fürs neue Jahr.

Wir tun dies vor dem Hintergrund einer neuen diözesanen Aufstellung des Arbeitsbereichs der Seelsorge im Sozial- und Gesundheitswesen in dem neu gegründeten Bereich „Diakonische Pastoral“. Wir tun dies gemeinsam, um in Zeiten des Wandels Kontinuität zu signalisieren, indem wir die Rahmenbedingungen für Ihre engagierte Seelsorge sichern wollen.


Wir würden uns freuen, Sie und Euch bei den hier zusammengestellten und von Ihnen gewählten Bildungsgelegenheiten und Zusammenkünften 2024 persönlich begrüßen zu können.

 

Msgr. Rainer Hintzen                          Dr. Philipp Wittmann

Diözesankrankenhausseelsorger    Bereichsleiter Diakonische
Fachbereichsleiter                               Pastoral

Segensgebete_jpg_1595181549

Segensgebete

für Kranke, Sterbende, Verstorbene

Bei uns stirbt keiner allein: Wo Christen in ihrer Nähe sind, bleiben Kranke und Sterbende nicht ohne Begleitung. Als Getaufte sind wir gerufen, Kranken und Sterbenden in ihrer Not beizustehen, indem wir gemeinsam mit ihren Angehörigen beten und um den Segen Gottes für sie bitten.
(Rainer Maria Kardinal Woelki in seiner Einführung zu den Segensgebeten)

Broschüre | kostenfrei

> Direkter Download der Publikation (PDF)

> Publikation online bestellen

Seelsorge im Gesundheitswesen-Grundinformation

Als Ergänzungsheft zu den jährlich neu erscheinenden Veranstaltungskalendern geben wir Ihnen gerne die Zusammenstellung der „Grundinformationen“ an die Hand. Hier sind die wesentlichen Richtlinien und Bestimmungen, die zur Zeit (Stand: März 2021) für die Arbeit in der Seelsorge des Erzbistums Köln gültig sind, in einem Heft gebündelt, das wir Ihrer Aufmerksamkeit empfehlen.

Hintzen

Msgr. Rainer Hintzen

Diözesan-Krankenhausseelsorger

Marzellenstraße 32
50668 Köln