Diözesanforum Altenheimseelsorge

Diözesanforum Altenheimseelsorge

Hier einige Stimmen zum letzten Diözesanforum am 28.3.2017:

Das gesamte Format “Diözesanforum“ ist sehr gut. Die Kunst wird darin bestehen, immer wieder relevante und gute Workshopangebote zu machen. Bisher war für mich bei allen 4 Diözesanforen immer interessantes dabei!

Gute Anregung, mich und meine Einrichtung auf den Weg zu machen, Seelsorge in professionelle Richtung zu lenken, zu wertschätzen.

Es war alles sehr gut organisiert. Auch die Einlage mit dem "Bergischen Jung" war spannend hat Spaß gemacht und wach.

Besonders gut hat mir gefallen: Der Impuls von Weihbischof Ansgar Puff, das Referat Prof. Steinfort – Diedenhofen und das Lachen mit Willibert Pauels.

Danke, dass das Diözesanforum auch für Paderborner geöffnet ist!

> Film vom Diözesanforum 2017:
http://www.medien-tube.de/video/Die-Bewohner-haben-die-Wahl-Dioezesanforum-Altenheimseelsorge-2017/5f86bfb5e0e6097aa16906607ef6772c

Das Diözesanforum "Altenheimseelsorge à la carte" hat am 28.03.2017 im Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln, stattgefunden.

Das nächste Diözesanforum findet am 2. April 2019 statt.

Bisher haben folgende Diözesanforen stattgefunden

  • 2011 - Thema: Seelsorge – (K)ein Thema im Altenheim! | zum Dokument...
  • 2013 - Thema: Altenheimseelsorge - Mehr als eine schöne Kapelle! | zum Dokument...
  • 2015 - Thema: Altenheimseelsorge - Wer bestimmt die Route? | zum Dokument...

Ansprechpartner für Altenheimseelsorge

Dr. Peter Bromkamp
Dr. phil, Dipl. Religionspädagoge, Dipl. Sozialgerontologe
Diözesanreferent - Berater für Ethik im Gesundheitswesen

Sekretariat

Petra Beckers