Internationaler Tag der Pflege

Die aktuelle Karte zum Tag der Pflege 2022

Internationaler Tag der Pflege

Der internationale Tag der Pflege ist am 12. Mai! Seit den 1970er Jahren wird er als Gedenktag unter diesem Namen und Datum begangen; er erinnert an den Geburtstag von Florence Nightingale 1820. Sie hat den Pflegeberuf durch ihren großen Einsatz und ihre Gabe der guten Beobachtung nachhaltig verändert und revolutioniert.

Ein eigener Song - Unsere Zugabe zum Tag der Pflege

Wir wünschten uns von IDREF (Rapper und Altenpfleger) einen Song zum Tag der Pflege.

Und er hat unsere Idee hörenswert umgesetzt. Herzliche Einladung zum Runterladen (bitte nur für den eigenen Gebrauch, Danke) Hören und Mitsingen unseres Songs „Wir leben Pflege“. Ein Song als Kompliment und Dankeschön an alle, deren Herz für die Pflege schlägt.

Weitere Informationen zum Song und zum Künstler:

  • Den Song können Sie HIER herunterladen (~35MB).
    Bitte beachten Sie: Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. Kein Verleih, Keine Vervielfältigung, Vermietung, Aufführung, Sendung!
  • Den Text zum Song der Pflege können Sie HIER herunterladen.
  • Alle Informationen zum Künstler IDREF finden Sie HIER...
Ein eigener Song - Unsere Zugabe zum Tag der Pflege

Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Kein Verleih, Keine Vervielfältigung, Vermietung, Aufführung, Sendung!

Der Tag der Pflege bietet einen Anlass, auf die Bedeutsamkeit des Pflegeberufs aufmerksam zu machen, Missstände zu benennen und Verbesserungen einzufordern. Gleichzeitig ist der Tag der Pflege eine gute Gelegenheit, die in der Pflege tätigen Menschen zu würdigen und Wertschätzung, Anerkennung sowie Lob, Ermutigung  und Dank in Wort und Tat zum Ausdruck zu bringen.

Das war die Motivation, eine Karte zu entwickeln, die Sie, liebe Begleiterinnen und Begleiter in der Seelsorge; Sie, liebe Seelsorgerinnen und Seelsorger oder Sie, liebe Einrichtungsleitungen vor Ort nutzen können.

So entsteht seit 2017 jedes Jahr eine neue Karte mit einem aktuellen Motto. Diese Karten werden persönlich unterschrieben und überreicht und sind so ein Gruß und ein kleines Geschenk der Seelsorge. Begleitet und ergänzt durch wertschätzende Aktivitäten wird der Tag der Pflege wie ein kleines Fest, zu einer Unterbrechung des Alltags.

Folgende Karten sind bisher erschienen

Ihr Kontakt zu uns

Wenn Sie Fragen haben zu den Karten der vergangenen Jahre, wenden Sie sich an:
petra.beckers@erzbistum-koeln.de 

Wenn Sie die aktuelle Karte bestellen wollen, wenden Sie sich an:
petra.beckers@erzbistum-koeln.de