Neues Lern- und Vernetzungsangebot unterstützt Engagement für die Schöpfungsverantwortung in Gemeinden

18. Mai 2022 Newsdesk/lmi
Schöpfungsbotschafter im Erzbistum Köln

Gebäude­brüter an Kirch­türmen mit geeig­neten Nist­kästen unter­stützen, eine Obst­baum­wiese mit alten Sorten an­pflanzen oder einen insekten­freundlichen Kräuter­garten an­legen – die Möglich­keiten, Bio­diver­sität auf gemeind­lichen Flächen zu fördern, sind viel­fältig. Vielleicht spie­len Sie schon län­ger mit dem Gedan­ken, sich für unsere Schöpfung einzu­setzen oder möchten bereits bestehen­des Engage­ment in Ihrer Ge­meinde aus­bauen? Dann laden wir Sie herz­lich zu unserer Infor­mations­veran­staltung für zukünf­tige Schöpfungs­botschafte­rinnen und Schöpfungs­botschaf­ter im Erz­bistum Köln am 8. Juni ein!

Als Schöpfungs­botschafterin oder -botschaf­ter sind Sie Weg­bereite­rinnen oder Weg­bereiter, um die Bewah­rung der Schöpfung in Ihrer Gemein­de konkret werden zu lassen. Sie wecken die Begeis­terung der anderen Gemeinde­mitglieder, gemein­sam Maß­nahmen zur Stärkung der biolo­gischen Viel­falt umzu­setzen. Und Sie geben dem Thema Schöpfungs­verantwor­tung Stimme und Gesicht, indem Sie zum Bei­spiel bei der prak­tischen Planung und Organisa­tion von Aktions­tagen mit­wirken oder krea­tive und neue Wege in der Pas­toral öffnen.

Work­shops und Informations­angebote für Interessierte

Unter­stützt werden Sie dabei durch ein breites Infor­mations- und Workshop­angebot der Ab­teilung Schöpfungs­verantwortung. Unter dem Titel „ökologisches Fach­wissen“ werden beispiels­weise Kurse zum Thema Obst­baum­schnitt oder Insekten­bestimmung ange­boten. Um für Multi­plikato­rinnen und Multi­plika­toren notwen­dige Soft-Skills zu er­langen, können Sie an Webi­naren zu Fund­raising oder Öffent­lichkeits­arbeit teil­nehmen und „Mit­geschöpflich­keit als Thema der Kommunions­vorberei­tung“ wird im Themen­block „Schöpfungs­spiritua­lität“ behan­delt.

Netz­werk Schöpfungs­verantwortung

In Ihrer Funktion sind Sie auto­matisch Mit­glied des Netz­werks Schöpfungs­verantwortung und einge­laden, mit den anderen Bot­schafterinnen- und Bot­schaftern ins Ge­spräch zu kommen, vonein­ander zu lernen und gemein­sam neue Ideen zu ent­wickeln. Dafür findet alle zwei Monate ein vir­tueller Stamm­tisch sowie einmal jähr­lich ein persön­liches Treffen statt. 

Wichtig bei allem: neben Moti­vation und Freude für und am Enga­gement für das Thema Schöpfungs­verantwor­tung bringen Sie nur so viel Zeit mit, wie Sie auf­bringen können – Verpflich­tungen gibt es keine.

Neu­gierig geworden? Die Info-Veran­staltung findet am 8. Juni 2022 von 18-19.30 Uhr online statt.
An­melden können Sie sich mit einer Mail an schoepfungsverantwortung@erzbistum-koeln.de

Weitere Infor­mationen zum Lern- und Vernetzungs­angebot finden Sie in unserem Flyer (PDF).