Einladung zur Tagung für Öffentlichkeitsarbeit 2024

Impulse, Workshops und Austausch im Kölner Maternushaus

5. Dezember 2023 pek231205-abe

Erzbistum Köln. Mit dem Titel „Ich, du, Gott und die Welt“ widmet sich die Tagung für Öffentlichkeitsarbeit am 2. März 2024 dem Thema authentischer Glaubenskommunikation. Die vom Bereich Medien & Kommunikation und dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln e.V. jährlich organisierte Veranstaltung bietet allen in der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit Engagierten die Möglichkeit, sich in 15 Praxis-Workshops weiterzubilden und auszutauschen.

Den Programmauftakt bildet ein Impuls des Schweizer Theologen und Autors Stephan Sigg zum Thema „ Ich, du, Gott und die Welt – passende Worte für den Glauben finden“.

In verschiedenen praxisnahen Workshops, z.B. zu Social Media, journalistischen Darstellungsformen, der Fotografie oder der praktischen Redaktionsarbeit und Schreibwerkstätten, erhalten die Teilnehmenden Tipps und Tricks für die Öffentlichkeitsarbeit vor Ort in den Pfarrgemeinden.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Workshops sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter tagung.erzbistum-koeln.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Wettbewerb „Pfarrbrief des Jahres 2023“: Gut transportiert – passende Worte für den Glauben

Im Rahmen der Tagung wird traditionell der „Pfarrbrief des Jahres“ prämiert und das Tagungsthema dabei aufgegriffen. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Gut transportiert – passende Worte für den Glauben finden“. Die Jury zeichnet die Pfarrbriefe aus dem Jahr 2023 aus, die ein wichtiges Glaubensthema inhaltlich und gestalterisch und in verschiedenen journalistischen Darstellungsformen authentisch ins Hier und Jetzt bringen. Die Beiträge können damit zeigen, wie vielfältig der Glaube in den Kirchengemeinden gelebt wird.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen und weitere Informationen finden sich unter www.erzbistum-koeln.de/pfarrbrief 
Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 31. Januar 2024.