Aktivitäten für Paare

Paar-Zeit.
Paar-Zeit.
Paar-Zeit.
Paar-Zeit.

Paar-Zeit. Aktivitäten für Paare

Als Paar füreinander Zeit haben

Liebe, Beziehung bzw. Ehe leben vom Miteinander des Paares. Sowohl in der Routine des Alltags als auch in der frei gehaltenen Zeit – der Paar-Zeit. Diese Paar-Zeit lässt sich sehr gut mit religiösen Impulsen verbinden.

Hygiene- und Schutzmaßnahmen

In allen Veranstaltungen werden die aktuell einzuhaltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen beachtet. Bitte wirken Sie entsprechend der Vorgaben mit.

Falls Sie Fragen zu den aktuellen Maßnahmen haben, wenden Sie sich bitte an den Veranstalter oder die Mitarbeiter der Ehepastoral, die die Veranstaltung durchführen (siehe "Anmeldung").

Bitte klicken Sie auf den für Sie interessanten Monat.

WALDBREITBACH

Oasentag für Paare - „Denn wo euer Schatz ist …“  -  in jeder Beziehung ein Schatz

Schätze Ihrer Partnerschaft heben, das „Glück des Findens“ willkommen heißen und Gott als Dritten im Bunde deutlicher spüren, dazu lädt der Oasentag für Paare ein. Gönnen Sie sich einen Tag AUSZEIT in einem schönes Haus, an einem schönen Ort. An diesem Tag ist Zeit für Sie selbst, für Sie als Paar und für Gott.

Willkommenskaffee ab 9:30 Uhr – Gemeinsamer Abschluss mit einem Abendessen.
Samstag, 5. September 2020, 10:00 - 19:30 Uhr
Ort: Waldbreitbach | Rosa-Flesch-Tagungshaus, Margaretha-Flesch- Str. 12, 56588 Waldbreitbach
Referentinnen: Regina Oediger-Spinrath und Jessica Lammerse, Pastoralreferentinnen in der Ehepastoral
Kosten: 50,-€ pro Paar

Infos: Regina Oediger-Spinrath 02233 712 55 37 oder regina.oediger-spinrath@erzbistum-koeln.de, Anmeldung: Edith-Stein-Exerzitienhaus:  0221 1642 1654 oder info@edith-stein-exerzitienhaus.de

---------

BAD HONNEF

Im Haus der Liebe. Feier-Abend für Paare mit Segnungsgottesdienst im Park

Zeit mit der Partnerin / mit dem Partner, Berührungen, Worte, Gedanken, Musik und Segen in Park und Kirche.
Musik: Hubert Arnold (Piano), Oliver Schnarr (Saxophon)

Rita Cosler (Ehepastoral), Mitglieder des Liturgiearbeitskreises Bad Honnef, Diakon Stephan Schwarz

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Kinderbetreuung auf Anfrage möglich.

Freitag, 11. September 2020 | 19:00 – 21:30 Uhr
Kirche St. Mariä Heimsuchung, Frankenweg 127, 53604 Bad Honnef (Rhöndorf)
Teilnahme kostenfrei

Informationen und Anmeldung (bis zum 07.09.2020): Rita Cosler, 02241/2554250, rita.cosler@erzbistum-koeln.de

---------

ERFTSTADT

Stellt dem Glück einen Stuhl hin

Glück kann man nicht machen, aber einladen. Mit Hilfe eines Tischlers bauen Sie gemeinsam als Paar einen Stuhl und bekommen dabei Impulse zum Glück, die zum Austausch anregen.

Samstag, 12. September 2020 | 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Tischlerhandwerk, Kunibertsplatz 13, 50374 Erftstadt-Gymnich
Leitung: Oliver Kern, Tischler und Regina Oediger-Spinrath, Pastoralreferentin in der Ehepastoral
Kosten: 60,-€ pro Paar (incl. Materialkosten)

Anmeldung und Informationen: Regina Oediger-Spinrath, 02233 7125537, regina.oediger-spinrath@erzbistum-koeln.de

---------

NEUSTADT A.D. WEINSTRASSE

Wanderexerzitien in der Pfalz - Rundwanderungen

Das Kloster Neustadt liegt am Rand vom Pfälzer Wald. Das große Waldgebiet lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Gemeinsam wollen wir uns auf Spurensuche begeben: In der Natur, in der Heiligen Schrift, in unserem Leben und in unserer Partnerschaft. Zum Tagesprogramm der Wanderexerzitien gehören Wanderungen im Schweigen von etwa 18 km, geistliche Impulse und die tägliche Eucharistie.

Montag 14. bis Freitag 18. September 2020
Kloster Neustadt, Neustadt a.d.W., Waldstraße 145, 67434 Neustadt a.d.W.
Referent/Referentin: Pater Gerd Hemken SCJ
Leitung: Georg Kalkum, Referent für Ehe- und Beziehungspastoralpastoral
Kosten: pro Paar mit Ü/VP 400.-€

Anmeldung und Information: Referat Geistl. Leben und Exerzitienhaus, 0221-16421653, EST-EX@erzbistum-koeln.de, Information auch bei: Georg Kalkum, 02195-684453, georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

---------

WÜLFRATH

Stille. Nacht. Gemeinsam. Gehen. Gang in die Sommernacht für Paare
„Füllt die Krüge!“

Auf der Hochzeit von Kana hat Jesus sein erstes Wunder gewirkt und sich als Sohn Gottes zu erkennen gegeben. Erleben Sie als Paar inspiriert durch die Hochzeit von Kana einen Pilgerweg der besonderen Art in Wülfrath. Gehen Sie zu zweit einen gekennzeichneten Weg mit verschiedenen Stationen zum Innehalten, Austauschen und „Krüge füllen“.
Gehen Sie als Paar für sich, sprechen oder schweigen Sie, verweilen Sie an dem einen oder anderen Ort, bei dem einen oder anderen Gedanken, bei der einen oder anderen Erinnerung. Bitte Taschenlampen mitbringen!
Zum Abschluss sind noch alle zu einem Glas Wein und kleinem Snack in den Räumen des Pfarrzentrums eingeladen, sofern die dann geltenden Corona-Schutzregeln dies zulassen.
Termin:  Freitag, 18. September 2020 | 19.30 bis ca. 22.00 Uhr
Start- und Endpunkt:  
Kirche St. Maximin, Dorfstraße 16, 42489 Wülfrath
Referenten:
Detlef Tappen, Referent für Gemeindepastoral und Jessica Lammerse Referentin für Ehepastoral
Kosten:
Die Veranstaltung ist kostenlos
Anmeldung und Information: 
Jessica Lammerse
| Telefon 01520 1642073 | Jessica.Lammerse@Erzbistum-Koeln.de |
Detlef Tappen |
Telefon 0177 2438600 | Detlef.Tappen@Erzbistum-Koeln.de

---------

KÖNIGSWINTER-ITTENBACH

Auf Schatzsuche im Siebengebirge - Geocachen für Paare - Mit GPS-gesteuerten Geräten als Paar unterwegs

Einweisung in die Geräte. Schatzsuche im Siebengebirge. Beim Lösen der Aufgaben Neues und Vertrautes mit und am Partner entdecken.

Inkl. Geräte-Ausleihe und Abendessen.

Es gelten die akutellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Samstag, 19. September 2020 | 11:00 – 19:00 Uhr
Haus Marienhof, Königswintererstr. 414, 53639 Königswinter-Ittenbach
Detlev und Rita Cosler (Ehepastoral), Elisabeth Reiter (Leiterin EFL Siegburg)
40,00 € pro Paar

Anmeldung (bis 11.09.2020): Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis, 0228 42979 106, Informationen: Rita Cosler, 02241/2554250, rita.cosler@erzbistum-koeln.de

ENGELSKIRCHEN

Wochenende für Ehepaare

„Gott ist uns Zuflucht und Stärke, ... darum fürchten wir uns nicht." (Ps 46,2f.)

Damit eine starke, liebevolle und lebenslange Ehe gelingt, bedarf das Ja-Wort, das sich Ehepaare bei der Vermählung gegeben haben, im „Ehe-Alltag“ immer wieder der Erneuerung. Es lohnt sich, hin und wieder eine kleine Auszeit zu nehmen, um sich des Eheversprechens zu vergewissern und – im Licht von Gottes Wort – auf die Beziehung zueinander sowie die gemeinsame Beziehung zu Gott zu schauen.

Ob erst kurze Zeit verheiratet oder bereits mehrere Jahrzehnte: Das Wochenende lädt alle Ehepaare ein, ihre eheliche Liebe zu stärken, Gott neu zu suchen und sich von ihm senden zu lassen.

Inhalte:

  • Geistliche Impulse rund um Ehe und Familie
  • Zeit zu zweit und Austausch in der Gruppe
  • Spaziergänge in der Umgebung von Ehreshoven
  • Gemeinsame Ausrichtung auf Gott in Gebet & Eucharistiefeier

23. Oktober 2020, 18:00 Uhr - 25. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Malteser Kommende, Ehreshoven 27, 51766 Engelskirchen

Leitung: Frederik Brand, Referent für missionarische Pastoral im Geistlichen Zentrum der Malteser; N.N.

Kosten: 135 € pro Paar (zzgl. 70 € pro Paar für Unterbringung & Verpflegung)

Anmeldung: Online-Anmeldung

Anmeldeschluss: 11. September 2020

Rückfragen: Geistliches Zentrum der Malteser, geistliches.zentrum@malteser.org, 02263 800 103

---------

LEVERKUSEN

Kulinarisches Feuerwerk für Paare - Paar Kochkurs

Liebe geht bekanntlich durch den Magen, was also liegt näher, als dem Partner oder der Partnerin einen gemeinsamen Paar-Kochkurs zu schenken? Dabei kann man sich dann Fragen stellen wie z.B.: Was gibt unserem Leben eigentlich Würze? Was ist das Salz in der Suppe? Brauchen wir eigentlich mal ein paar neue Zutaten? Wir sagen Danke für das Gelingen des gemeinsamen Lebensweges und bereiten ein Mehrgänge-Menü in der Küche des Katholischen Bildungsforum Leverkusen zu.

Mittwoch, 7.10.2020, 18:15 - 22:00 Uhr
Kath. Bildungsforum Leverkusen, Manforter Straße 186, 51373 Leverkusen

Referent: Christian Eisele
Kosten: 23,00 Euro (inkl. 8,00 Euro Lebensmittelumlage)
Infos und Anmeldung: info@bildungsforum-leverkusen.de | Telefon:  0214 83072-0


LEVERKUSEN

Wieder zu zweit allein - Was sich in der Partnerschaft ändert, wenn die Kinder ausziehen

Es ist passiert: Der Nachwuchs hat das Nest verlassen und plötzlich ist man wieder zu zweit allein. Wenn die Kinder ausziehen ist es für die Eltern nicht immer einfach: der Auszug macht wehmütig, birgt Krisenpotenzial und ist dennoch zugleich die Chance auf einen Neuanfang. Die Rückgewöhnung auf die traute Zweisamkeit stellt so einiges vorerst auf den Kopf und wirft viele Fragen und zugegebenermaßen auch so manches Problem auf. In diesem Seminar sprechen wir ganz offen über die vielen Fragen, über unsere Ängste, Gefühle und Hoffnungen und erarbeiten gemeinsam Strategien für einen gelungenen Neuanfang.

Mittwoch, 28.10.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Kath. Bildungsforum Leverkusen, Manforter Straße 186  |  51373 Leverkusen

Referentin: Simone Melzer, Psych. Beraterin
Kosten: 7,50 Euro pro Person
Infos und Anmeldung: Kursnummer: 6400049 | info@bildungsforum-leverkusen.de | Telefon:  0214 83072

---------

WIPPERFÜRTH

Gang in die Nacht – Paare unterwegs

Zeit miteinander. Zeit füreinander. Unterwegs sein. Gehen. Verweilen. Reden. Schweigen. Gedanken zur Liebe. Erinnerungen. Hoffnungen. Segen. Ein Stationenweg mit Gedanken zur Liebe und zur Partnerschaft.
Zum Abschluss: Einladung zu einem kleinen Abendimbiss mit Wein und Brot.

Freitag, 30.10. 2020, 18.00 - 22.00 Uhr
Haus der Familie, Klosterplatz 2, Wipperfürth

Leitung: Carolin und Thomas Dörmbach
Kosten: 10 Euro
Anmeldung und Information: Haus der Familie | Telefon: 02267 871420

KÖLN

Füreinander berufen - Besinnungstag für Paare, die ihr Geheimnis suchen

Der Besinnungstag bietet die Möglichkeit als Paar auf das zu schauen, wofür wir – jeder einzelne und wir als Paar – brennen und was uns ausmacht. Jedes Paar geht dabei einen ganz individuellen Weg und hat so die Gelegenheit, dem eigenen Geheimnis – neu – auf die Spur zu kommen und es in den Alltag zu integrieren. Einzelarbeit- und Paargespräche wechseln sich ab, inhaltlicher Gruppenaustausch spielt nur eine sehr untergeordnete Rolle, die Gespräche und der inhaltliche Austausch bleiben im Paar.
Methoden: Elemente aus dem Berufungscoaching „WaVe“, Biblischer Impuls, Paargespräche und Gebetszeit 

Samstag, 07. November 2020, 10 - 17 Uhr
FamilienForum Köln, Agnesviertel | Weißenburgstraße 14, 50670 Köln
Wegen der fehlenden Parkmöglichkeiten vor Ort, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen!
Referentinnen: Sr. Kerstin-Marie Berretz OP, Systemischer Coach und Berufungscoach und Jessica Lammerse, Pastoralreferentin in der Ehepastoral
Kosten: 30,- € pro Paar inkl. Mittagsimbiss, Kaffee und Getränke

Anmeldung: FamilienForum Agnesviertel | Telefon 0221 7753460 oder info.agnesviertel@familienbildung-koeln.de

---------

WERMELSKIRCHEN

„PaarLife“ – Stressprävention & Stressabbau in der Partnerschaft

In angeleiteten und persönlich betreuten Paar-Übungen werden Kommunikation, Problemlösung und partnerschaftliche Unterstützung trainiert.
Dieser Kurs richtet sich sowohl an junge Paare, die sich auf ihr Zusammenleben vorbereiten möchten, als auch an Paare in mehrjähriger Partnerschaft, die an Ihrer Beziehung arbeiten möchten.
Zu allen Trainingszeiten werden die Kinder betreut.
(Weitere inhaltliche Informationen erhalten Sie hier: www.paarlife.ch)

Freitag, 27.11.2020 | 15:00 Uhr bis Sonntag, 29.11.2020 | 16:00 Uhr
Tagungshotel Maria in der Aue, In der Aue 1, 42929 Wermelskirchen

Referent: Holger Böhm, zertifizierter Paarlife-Trainer
Kosten: 448,00€ pro Paar zzgl. Kinderpreise
Infos und Anmeldung: Tagungshotel Maria in der Aue | Alisa Reitz | Telefon: 02193 50600 | info@fftw.de

--------- 

WIPPERFÜRTH

Stille-Meditation – Raum und Zeit für das gemeinsame Glück! 

Für Paare, die ihren gemeinsamen Wünschen, Träumen und Werten wieder näher rücken möchten, wieder Zeit für wirklich Gemeinsames in ihren Alltag integrieren möchten, ist Stille-Meditation ein wundervoller Weg. In gemeinsam erlebter Stille beschenkt man sich gegenseitig ohne große Worte, ohne besondere Aufmerksamkeiten und ganz ohne Anstrengungen. In der Stille verbinden sich die Herzen zu einem lichten Seelenfeld und schwingen sich auf eine gemeinsame Frequenz ein; die höchste Lichtfrequenz der alles verbindenden Liebe. 
Im Workshop STILLE 2.0 lernen Paare den Weg in die heilsame, reinigende, befreiende und tröstende Kraft der Stille kennen. In der Stille des eigenen Herzens öffnet sich ein Raum für das gemeinsame Glück. Dort liegt die Quelle, um Verbundenheit intensiv fühlen und erleben zu können. Stille gemeinsam zu erleben ist purer Genuss.   

Samstag, 14. November |  10.00 - 16.00 Uhr
Haus der Familie, Klosterplatz 2, Wipperfürth

Leitung: Petra Weiss, Psychopädagogin, Kommunikationswirtin
Kosten: 10 Euro
Anmeldung und Information: FBS Haus der Familie | Telefon: 02267 871420

 

TROISDORF

World Wide Candle Lighting - Gedenkgottesdienst für fehl- und totgeborene und früh verstorbene Kinder

Seit vielen Jahren ist der zweite Sonntag im Dezember ein fester Termin für viele Sterncheneltern. Eine Lichterwelle geht an diesem Sonntag um die Welt, indem um 19:00 Uhr Ortszeit in allen Ländern Kerzen ins Fenster gestellt werden, die an die zu früh gestorbenen und schmerzlich vermissten Kinder erinnern. Wer an diesem Abend nicht mit seiner Trauer allein sein will, ist eingeladen zum Gedenkgottesdienst. Zeit für Stille, Gespräch, Musik, Gebet und zum Kerzenbasteln.

Sonntag, 13. Dezember 2020, 17:30 Uhr
Kirche St. Hippolytus, Hippolytusstraße, 53840 Troisdorf
Friedhelm Hohenhorst (GR), Daniela Ballhaus (PR)

Informationen: Daniela Ballhaus, 02241-804051

---------

UNKEL

Candle-Lighting-Day - Ökumenischer Gottesdienst für Eltern, die ein Kind verloren haben oder Menschen, die ihnen nahe stehen

Wenn ein Kind stirbt, trauern Eltern, Geschwister, Angehörige und Freunde viele Jahre – oft ein Leben lang. An diesem Tag sind Sie eingeladen, in einem Wortgottesdienst der je eigenen Trauer einen Ort zu geben und der Hoffnung auf ein Leben in Gottes Liebe Ausdruck zu verleihen

Sonntag, 13. Dezember 2020, 16:30 Uhr
Kirche St. Pantaleon, Corneliaweg, 53572 Unkel
Rita Cosler (Referentin Ehepastoral, GR), Sophie Laschefski (Studentin)

Informationen: Rita Cosler. 02224-1828345, rita.cosler@erzbistum-koeln.de

WERMELSKIRCHEN

Füreinander berufen | Besinnungswochenende für Paare, die ihr Geheimnis suchen

Das Besinnungswochenende bietet die Möglichkeit als Paar auf das zu schauen, wofür wir – jeder einzelne und wir als Paar – brennen und was uns ausmacht. Jedes Paar geht dabei einen ganz individuellen Weg und hat so die Gelegenheit, dem eigenen Geheimnis – neu – auf die Spur zu kommen und es in den Alltag zu integrieren. Einzelarbeit- und Paargespräche wechseln sich ab, inhaltlicher Gruppenaustausch spielt nur eine sehr untergeordnete Rolle, die Gespräche und der inhaltliche Austausch bleiben im Paar.
Methoden: Elemente aus dem Berufungscoaching „WaVe“, Paargespräche, Gebetsimpulse durch den Tag und Wortgottesdienst am Sonntag
Termin: Freitag, 22. Januar 2021, ab 18.00 Uhr bis Sonntag, 24. Januar 2021, 14.00 Uhr.
Ort: Tagungshotel Maria in der Aue, In der Aue 1, Wermelskirchen
Referentinnen: Sr. Kerstin-Marie, Berufungscoach und Systemischer Coach und Jessica Lammerse, Pastoralreferentin in der Ehepastoral
Kosten: 250,-- Euro pro Paar
Anmeldung im Tagungshaus Maria in der Aue per Mail: info@fftw.de 

ISRAEL

Spirituelle Israelreise für Paare 

Das erste Wunder Jesu, von dem uns das Johannesevangelium erzählt, spielt bei einer Hochzeit in dem kleinen Dorf Kana bei Nazaret. Dem Hochzeitspaar wurde das Fest gerettet und wir dürfen lernen: Durch diesen Gast kann alles Wasser zu Wein werden! 
In diesen Tagen in Israel erhalten Paare die Möglichkeit ihre Krüge wieder zu füllen - auf den Spuren Jesu. Wir werden die Bibel neu erleben: Die größte Liebesgeschichte der Welt.

Montag,  22. Februar 2021 - Donnerstag 4. März 2021
Geistl. Leitung: Pfr. Udo Casel, GR Georg Kalkum
Kosten 1.950 Euro pro Person im DZ bei 30 Personen

Informationen und gesondertes Programm auf Anfrage bei Georg Kalkum | Telefon: 02195 684453 | Mail: georg.kalkum@erzbistum-koeln.de

WERMELSKIRCHEN

Füreinander berufen | Vertiefungswochenende Paarberufung 

Für Paare, die schon einmal an dem Wochenende „Füreinander Berufen“ teilgenommen haben und sich eine Vertiefung oder Auffrischung der Inhalte und Erfahrungen wünschen. Mit neuen Elementen und Übungen können Sie als Paar noch einmal Ihre Paarberufung in den Blick nehmen und miteinander auf Ihre „Vision“ schauen. 
Methoden: Neue Elemente aus dem Berufungscoaching „WaVe“, Paargespräche und geistliche Elemente.
Termin: Samstag, 17. April 2021, 10.00 Uhr bis Sonntag, 18. April 2021, 16.00 Uhr
Ort: Tagungshotel Maria in der Aue, In der Aue 1, Wermelskirchen
Referentinnen: Sr. Kerstin-Marie, Berufungscoach und Systemischer Coach und Jessica Lammerse, Pastoralreferentin in der Ehepastoral
Kosten: 170,-- Euro pro Paar
Anmeldung im Tagungshaus Maria in der Aue per Mail: info@fftw.de 

KÖLN

Füreinander berufen | Besinnungstag für Paare, die ihr Geheimnis suchen

Der Besinnungstag bietet die Möglichkeit als Paar auf das zu schauen, wofür wir – jeder einzelne und wir als Paar – brennen und was uns ausmacht. Jedes Paar geht dabei einen ganz individuellen Weg und hat so die Gelegenheit, dem eigenen Geheimnis – neu – auf die Spur zu kommen und es in den Alltag zu integrieren. Einzelarbeit- und Paargespräche wechseln sich ab, inhaltlicher Gruppenaustausch spielt nur eine sehr untergeordnete Rolle, die Gespräche und der inhaltliche Austausch bleiben im Paar.
Methoden: Elemente aus dem Berufungscoaching „WaVe“, Biblischer Impuls, Paargespräche und Gebetszeit 
Termin: Samstag, 06. November 2021 | 10 - 17 Uhr 
Ort: FamilienForum Köln Agnesviertel, Weißenburgstraße 14, 50670 Köln
Wegen der fehlenden Parkmöglichkeiten vor Ort, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen!
Referentinnen: Sr. Kerstin-Marie, Berufungscoach und Systemischer Coach und Jessica Lammerse, Pastoralreferentin in der Ehepastoral
Kosten: 30,- € pro Paar inkl. Mittagsimbiss, Kaffee und Getränke 
Anmeldung: FamilienForum Agnesviertel, Telefon 0221 7753460 oder info.agnesviertel@familienbildung-koeln.de

Gang in die Nacht - Vom Losgehen und Ankommen

Ein Stationenweg mit Gedanken zur Liebe und Partnerschaft. Und zum Abschluss: Einladung zu einem kleinen Abendimbiss mit Wein und Brot.

Termin: noch offen
Standort: noch offen
Leitung: Rita Cosler (Referentin Ehepastoral, GR), Sabine Montag (PR)
Teilnahme kostenfrei

Informationen: Rita Cosler, 02241-2554250, rita.cosler@erzbistum-koeln.de  oder sabine.montag@erzbistum-koeln.de

Beachten Sie bitte zu „Ehe und Beziehung stärken“ auch

Kein Angebot für Paare verpassen?

Kein Angebot für Paare verpassen? Der Newsletter „Angebote für Paare“ informiert Sie jeden zweiten Monat per Email über alle Angebote für Paare informiert.  |  Anmeldung zum Newsletter hier...