Adventsvesper_2021

Ökumenische Adventsvesper in Köln

Ökumenische Adventsvesper mit dem Apostolischen Administrator Weihbischof Rolf Steinhäuser und Präses Dr. Thorsten Latzel
Eröffnung des neuen Kirchenjahrs in ökumenischer Verbundenheit

Zu Beginn des neuen Kirchenjahres luden der Apostolische Administrator des Erzbistums Köln, Weihbischof Rolf Steinhäuser, und der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Thorsten Latzel, auch in diesem Jahr zu einer ökumenischen Vesper am Vorabend des 1. Advent ein. Das gemeinsame Vespergebet fand am Samstag, 27. November, um 19.30 Uhr in der Kölner Basilika St. Aposteln am Neumarkt statt.

In seiner Predigt erinnert der Präses daran, dass der Glaube an Christus aus dem Morgenland stamme, dem Land der aufgehenden Sonne. „Deswegen ist die Bewahrung des ‚christlichen Abendlandes‘ ein seltsamer Gedanke.“ Glaube sei vielmehr die Bewahrung des christlichen Morgenlandes. „Warten im Advent ist wie Morgenlob in der Nacht.“ Mit diesem Warten sei eine Haltung verbunden, „in der der Kommende schon gegenwärtig ist, nicht seinen Schatten, sondern sein Licht vorauswirft“.

An diesem Leuchten der „unbedingten, allumfassenden, schöpferischen Liebe Gottes“ könnten auch wir Anteil haben, „wenn wir andere Menschen lieben“, so Latzel. „Im Glauben lernen wir, den anderen im Licht der Liebe Gottes zu sehen.“ Wo das geschehe, „bricht wirklich etwas von der Herrlichkeit des Herrn an, werden wir zu Erstgeborenen einer neuen Schöpfung“.

Alle Interessierten waren eingeladen, bei Gebet und Gesang in ökumenischer Verbundenheit das neue Kirchenjahr zu eröffnen. Die musikalische Gestaltung übernahm bei diesem Gottesdienst der Mädchenchor am Kölner Dom unter der Leitung von Domkantor Oliver Sperling, die Orgel wurde gespielt von Herrn Meik Impekoven.

Die Vesper und ein anschließender Empfang folgen einer langjährigen Tradition. Der Empfang musste auch in diesem Jahr Pandemie bedingt ausfallen. Die Adventsvesper findet traditionell in Köln in der katholischen Kirche St. Aposteln statt, während zur Beginn der Passionszeit jedes Jahr zu einer ökumenischen Feier in die evangelische Johanneskirche in Düsseldorf eingeladen wird.

(Text: Pressestellen des Erzbistums Köln und der Evangelischen Kirche im Rheinland)


Hier finden Sie weitere Berichte und interessante Informationen über die diesjährige Ökumenische Adventsvesper:

> Predigt von Präses Dr. Thorsten Latzel im Wortlaut (externer Link)

> Predigt von Präses Dr. Thorsten Latzel als Video (externer Link)

> Begrüßung durch den Apost. Admin. Weihbischof Rolf Steinhäuser (externer Link)

Weitere Bilder