Start Kontakt Sitemap

Bibfit - Aktionen der Katholischen öffentlichen Büchereien zur frühen Leseförderung

Ich bin Bib(liotheks)fit - der Bibliotheksführerschein für Kinder

Katholische öffentliche Büchereien haben es immer schon als ihre besondere Aufgabe betrachtet, das Lesen zu fördern. Nicht von ungefähr sind überwiegend Familien mit Kindern ihre Hauptnutzer. Erstmals haben die Büchereien die Möglichkeit, sich an einer überregionalen Leseförderaktion für Kindergarten- bzw. Vorschulkinder zu beteiligen.
Dazu lädt die Bücherei die Vorschulgruppe des Kindergartens zu vier Terminen in die Bücherei ein und stellt den Kindern in vier Aktionen spielerisch die vielfältigen Möglichkeiten der Bücherei vor.

Aussuchen und Ausleihen:
Die Kinder lernen einen wesentlichen Ablauf in der Bücherei kennen, das selbstständige Aussuchen und das Ausleihen.


Vorlesen, Zuhören, Ausmalen:
Beim Vorlesen lernen Kinder Zuhören und Konzentration. Sie beschäftigen sich längere Zeit mit einem bestimmten Buch. Durch das anschließende Ausmalen üben sie ihre Feinmotorik und ihr Erinnerungsvermögen.


Erzählen und Wissen:
Die Kinder lernen, sich auszudrücken. Sie erfahren, dass sie mit Hilfe von Büchern Antworten auf ihre Wissensfragen erhalten.


Büchereiführung - "Was gibt es, wo steht es?":
Die Kinder lernen die Ordnung der Bücherei kennen, erhalten einen Einblick in die Vielfalt der Buchgruppen und lernen die gesamte Medienaufstellung kennen.

 

Bei jedem Besuch haben die Kinder die Möglichkeit sich ein Buch auszuleihen, um es zu Hause oder im Kindergarten näher zu betrachten. Damit das Buch sicher hin und her transportiert werden kann, wird es in den Bibfit-Rucksack gesteckt, den jedes teilnehmende Kind ausgehändigt bekommt.

 

Für die Aktion wurden attraktive Materialpakete zusammengestellt. Ein Paket enthält:

  • 1 Arbeitshilfe mit Anregungen für die Durchführung der Aktion sowie der vier Veranstaltungen, Spielanregungen, Kopier-Vorlagen und mustertexten (Text der Arbeitshilfe zum Download
  • 1 Stempel
  • 22 Lauf- oder Stempelkarten
  • 22 Bibliotheksführerscheine / "Urkunden" (zum Download)
  • 22 Baumwoll-Rucksäcke
  • 1 Plakat DIN A 3

Zum Abschluss der Aktion wird jedem Kind durch den "Bibliotheksführerschein" bestätigt, dass es die Bücherei kennen gelernt hat und sie selbstständig nutzen kann.

 

Bestellformular Bibliotheksführerschein:

Ich bin Bib(liotheks)fit - Der Lese-Kompass für die erste und zweite Grundschulklasse

Im Vordergrund der Aktion stehen - ähnlich wie beim Bibliotheksführerschein für Vorschulkinder - die Freude am Lesen und das spielerische Kennenlernen der örtlichen Bibliothek. Mit je drei Veranstaltungen während des ersten und des zweiten Schuljahrs werden die Kinder aktiv und altersgerecht an Inhalte und Benutzung einer Bücherei herangeführt; z.B. "Wer suchet, der findet! - Der Büchereiraum und seine Medienaufstellung", "Alles dasselbe, aber nichts ist gleich! - Es gibt verschiedene Medien zum gleichen Thema", "Mein Lieblingsbuch! - Was hat mir gut gefallen? Wer hat das Buch geschrieben?".

Die Aktion wird mit einem umfangreichen Materialpaket des Borromäusvereins und der Büchereifachstellen begleitet. Ein Paket reicht für 30 Kinder. Das Materialpaket enthält unter anderem

  • eine umfangreiche Arbeitshilfe
  • Rucksäcke für den Buch-Transport
  • Laufkarten
  • Sammelmarken für den Büchereibesuch und Urkunden.

Zum Abschluss der gesamten Aktivitäten vor Ort sollten sich die Kinder und alle anderen Beteiligten natürlich wieder auf ein Büchereifest freuen können.

Alle Kinder, die ihre Laufkarte mit 10 Sammelmarken gefüllt haben, erhalten zusätzlich einen Lese-Kompass.

Der Text der Arbeitshilfe steht auf den Internetseiten des Borromäusvereins auch zum Download zur Verfügung. dort finden Sie auch weitere Informationen zu "Ich bin Bib(liotheks)fit - der Lesekompass".

 

 

Bestellformular Lesekompass: