Fachbereich Entwicklung Pastorale Einheiten

Fachbereich Entwicklung Pastorale Einheiten

Wir möchten Sie unterstützen

Im Prozess #ZusammenFinden sind die Pastoralen Einheiten im Jahr 2023 territorial festgelegt worden. Diese Pastoralen Einheiten sind die zukünftigen Seelsorge- und Verwaltungseinheiten im Erzbistum Köln. Die Entwicklung der 67 Pastoralen Einheiten ist ein anspruchsvolles Projekt mit jeweils sehr unterschiedlichen Ausgangssituationen.

Die Aufgabe des Fachbereichs Entwicklung Pastorale Einheiten ist in diesem Zusammenhang die ganzheitliche Betrachtung und Unterstützung jeder einzelnen Pastoralen Einheit.

Die Referenten stellen sicher, dass die Entwicklung innerhalb der diözesanen Leitplanken verläuft und die Engagierten vor Ort die Informationen und Unterstützung erhalten, die sie auf diesem Wege benötigen. Sie sind die ersten Ansprechpartner für die Akteure in den Pastoralen Einheiten und koordinieren die Unterstützung der verschiedenen Fachbereiche des Erzbischöflichen Generalvikariates.

Wenden Sie sich gerne direkt an den für Ihre Pastorale Einheit zuständigen Referenten. Durch einen Klick auf die Karte, erhalten Sie den entsprechenden Namen.

Perspektivgespräche in den Pastoralen Einheiten

In den Perspektivgesprächen wird ehrlich auf die Situation in Ihrer Pastoralen Einheit geschaut. Die Entwicklungschancen, die die Verantwortlichen vor Ort sehen, werden benannt. Genauso wird auf die Herausforderungen geschaut. Relevante Informationen für den Weg zur zukünftigen Rechtsform werden geteilt. Ziel der Gespräche ist es, auf dieser Basis gemeinsam eine Perspektive dafür zu entwickeln, wie der weitere Weg in Ihrer Pastoralen Einheit aussehen kann. 

Terminbuchung:

Bitte bestimmen Sie aus Ihrer Pastoralen Einheit eine Person, die für die Organisation des Perspektivgesprächs zuständig ist. Diese Person kann dann für die Pastorale Einheit einen Termin für ein Perspektivgespräch per Mail buchen. Dafür gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Die aktuell verfügbaren Termine finden Sie in der unten stehenden Liste.
  2. Prüfen Sie, in welchem regionalen Zuständigkeitsbereich der Referenten des Fachbereiches Entwicklung Pastorale Einheiten Ihre Pastorale Einheit liegt.
  3. Sichten Sie die Termine, die für Ihre Pastorale Einheit zur Verfügung stehen. Die Termine, die Sie auf der Website finden, sind die noch verfügbaren Termine für die Perspektivgespräche. Diese werden an jedem Werktag aktualisiert.
  4. Legen Sie sich in Ihrer Pastoralen Einheit auf zwei Termine für ein Perspektivgespräch fest: Eine Erst- und eine Zweitwahl.
  5. Die zuständige Person sendet eine E-Mail an strategie@erzbistum-koeln.de mit der Angabe, in welcher Pastoralen Einheit das Gespräch stattfinden soll, der Erstwahl, der Zweitwahl, und den Kontaktdaten (Emailadresse und Telefonnummer) der zuständigen Person für Rückfragen.
  6. Innerhalb von zwei Werktagen melden wir uns mit einer Bestätigung oder ggf. mit Rückfragen bei Ihnen per Mail zurück. Sobald Ihr Termin bestätigt ist, wird er auch von der Website entfernt und steht für andere nicht mehr zur Auswahl.  

Bitte melden Sie Ihre Pastorale Einheit spätestens bis zum 17. Januar 2024 für einen dieser Termine an.

Termine für Perspektivgespräche

April 2024

  • 18.04.2024
  • 25.04.2024

Juni 2024

  • 13.06.2024

Juli 2024

  • 02.07.2024
  • 04.07.2024

April 2024

  • 25.04.2024

Mai 2024

  • 02.05.2024

Juni 2024

  • 13.06.2024

Juli 2024

  • 02.07.2024
    04.07.2024

Juli 2024

  • 02.07.2024

April 2024

  • 25.04.2024

Juni 2024

  • 13.06.2024

Juli 2024

  • 02.07.2024
    04.07.2024