Grundstücke und Grundstücksnutzung

Servicestellen Liegenschaften

Die Servicestelle Liegenschaften verwaltet für die mehr als 500 Kirchengemeinden des Erzbistums Köln die Liegenschafts- bzw. Grundstücksangelegenheiten insbesondere im Zusammenhang mit Erbbaurechten, Landpachten sowie Nutzungsverträgen und dem An-/Verkauf oder Tausch unbebauter Grundstücke sowie Flurbereinigungen.

Die Servicestelle ist damit Ansprechpartner in Bezug auf Liegenschaftsangelegenheiten für:

  • Kirchenvorstände, Verwaltungsleitungen und Pfarrbüros
  • Interessenten, Käufer und Verkäufer von Erbbaugrundstücken
  • Interessenten, Pächter für landwirtschaftlich genutzte Grundstücke
  • Interessenten für eine anderweitige Nutzung von unbebauten kirchlichen Grundstücken
  • Betreiber von Energieanlagen
  • Bezirksregierung, Stadt- und Gemeindeverwaltungen
  • Notariate

Notariate bitten wir um Beachtung der Hinweise für Notariate zum Erbbaurecht. Dort stellen wir für die Bearbeitung von Angelegenheiten im Erbbaurecht detaillierte Informationen und Mustervorlagen als Downloaddokumente bereit.

Sie erreichen die Hinweise für Notariate auch über den Kurzlink:

www.erzbistum-koeln.de/notariatshinweise

Servicestelle Liegenschaften - Zentrale

Marzellenstr. 51-53 (Eingang: Ursulaplatz 1)
50668 Köln